Haag aktuell

image_pdfimage_print

Strompreiserhöhung ist das Thema

Nächster Infoabend der Kraftwerke Haag am 21. Januar in Maitenbeth

Aufgrund der Strompreiserhöhung stellt sich die Geschäftsführung der Kraftwerke Haag am Montag, 21. Januar, um 18 Uhr den Fragen interessierter Bürger und erklärt die Hintergründe zur Preissteigerung. Der Infoabend findet im Veranstaltungsraum „Alte Post" in Maitenbeth, Kirchplatz 9, statt. Auf dem Programm stehen Themen wie die ...

Nach sieben Jahren tanzen sie wieder

Auftakt der Haager Schäffler fand wieder auf dem Marktplatz statt

Trotz kaltem Wind und mehreren Tagen Schneechaos fanden sich heute etliche Zuschauer um 11 Uhr vor der Gemeinde ein, um beim diesjährigen Auftakt der Haager Schäffler dabei zu sein. Begleitet von der Trachtenblaskapelle Ramsau führten sie nach monatelangem Training den traditionellen Tanz auf.

Tolles Programm bei Haager „Punkteshow“

Wir verlosen Karten für den Abend von „Haag aktiv" im Bürgersaal - Vorverkauf läuft

Die Auslosung der Gewinner der Bonuskarte vom Werbering „Haag aktiv“ soll auch diesmal ein großes Ereignis werden: Zur Haager „Punkteshow“ stellten die Organisatoren um Vorstand Thomas Sax, Stellvertreter Christian Flamm, Schriftführerin Christina Mayerhofer, Kassiererin Birgit Reithmayr und Sonja Niedl, Renate Wortmann sowie Josef ...

Zeichen für weitere Eigenständigkeit

Prokurist Andreas Thalmeier verstärkt Führungsteam der RSA-Bank

Dem Bankbetriebswirt und langjährigen Mitarbeiter der RSA-Bank, Andreas Thalmeier, wurde zum 1. Januar Prokura erteilt. Gleichzeitig wurde er in das Führungsteam der Bank berufen. Thalmeier hat bereits seine Ausbildung in der Bank absolviert und ist seit 15 Jahren hochgeschätzter Mitarbeiter der RSA. Mit Erteilung der Prokura wechselt Thalmeier ...

Auch die nächsten Tage viel Schnee

Wetterexperte: Vor allem in den Alpen wird die Lage immer kritischer

„Der Schneefall nimmt einfach kein Ende. Nun sind auch im Erzgebirge die ersten Orte von der Außenwelt abgeschnitten. Teilweise fiel dort in den vergangenen Tagen über ein Meter Neuschnee. Selbst in München liegen nun bis zu 25, stellenweise sogar 30 Zentimeter Schnee. Und so wird es wohl die nächsten Tage weitergehen", ...

Berufsverkehr stockte nur kurzzeitig

Trotz starker Schneefälle blieben in Stadt und Altlandkreis heute größere Behinderungen aus

Die kräftigen Schneefälle in der Nacht und den frühen Morgenstunden haben auf den heimischen Straßen heute im Berufsverkehr zu keinen größeren Behinderungen geführt. „Die Auto- und Lkw-Fahrer verhielten sich ausgesprochen umsichtig", sagte Christopher Crüwell vom ADAC-Abschleppdienstes in Rott auf Anfrage. Es habe keine ...

Mit fünf Jahren schon fünf Jahre dabei

Ortsgruppe Haag: Ehrung der jüngsten Mitglieder der BRK-Familie

Kürzlich feierte die Ortsgruppe Haag des Jugendrotkreuzes des BRK-Kreisverbandes Mühldorf im gemütlichen Beisammensein die Ehrung der jüngsten Mitglieder der BRK-Familie. Es wurde in geselliger Runde gewichtelt und gebastelt, bevor Alexander Maier, Leiter Jugendarbeit BRK, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Marcus Schahman und Tanja ...

Achtung im Wald: Schneebruchgefahr!

Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten warnt vor Gefahren

In Bayerns Wäldern – vor allem im Süden und Südosten – besteht derzeit hohe Schneebruchgefahr. Angesichts der heftigen Schneefälle der vergangenen Tage hat Forstministerin Michaela Kaniber dringend davor gewarnt, sich im Wald aufzuhalten und generell unter Bäumen höchste Vorsicht walten zu lassen. „Viele Bäume können im Moment unter ...

Weitere Schneemassen in Sicht

Wetterexperte: In den Alpen spitzt sich die Lage zu

Was für Schneemassen! Die Alpen in Westösterreich versinken darin. „Bisher sind in den Alpen binnen sechs Tagen zwei bis drei Meter Neuschnee gefallen. Die Lawinengefahr ist extrem hoch und viele Straßen sind einfach zugeschneit. Und es schneit munter weiter. Die ganze Woche über wird es in Österreich und in Südbayern immer mehr weiße ...

Bei Schnee besondere Pflichten

Hinweis der Verkehrspolizei Rosenheim für die heimischen Autofahrer

Es schneit ergiebig. Die Verkehrspolizei Rosenheim nimmt das am heutigen Samstag zum Anlass, um auf die damit verbundenen, besonderen Pflichten für Fahrzeugführer hinzuweisen ...