Blaulicht und Sirene

image_pdfimage_print

Motorradfahrer stirbt

Gestern Abend am Chiemsee: Für 47-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät

Überschattet wurde der gestrige Feiertag von einem tödlichen Motorradunfall am Chiemsee im Gemeindebereich Seebruck. Für einen 47-Jährigen aus dem Landkreis Mühldorf kam jede Hilfe zu spät. Am Abend wollte eine Frau (30) mit ihrem Pkw in Richtung Burgham abbiegen. Der in die gleiche Richtung fahrende Krad-Fahrer setzte gerade zum Überholen ...

Baum stürzt auf die B12

Unwetter bei Reichertsheim in der Nacht: Unfall mit Pkw trotz Vollbremsung

Aufgrund des Unwetters der letzten Nacht ist ein kleinerer Baum auf die B12 bei Reichertsheim in Fahrtrichtung Mühldorf gestürzt. Das meldet die Polizei am heutigen Freitagnachmittag. Ein Pkw-Fahrer konnte trotz einer eingeleiteten Vollbremsung den Zusammenstoß seines Autos mit dem Baum nicht verhindern. Der Fahrer kam zum Glück mit dem ...

Bierflaschen entfachten Brand

Warnungen der Feuerwehr zur großen Trockenheit gestern nicht ernst genommen

In einem Waldstück bei Pürten kam es am gestrigen Donnerstagnachmittag zu einem Brand. Dabei fingen Bäume, Sträucher und die Wiese auf eine Fläche von 100 Quadratmetern Feuer. Dieses konnte durch die alarmierten Feuerwehren zum Glück rasch gelöscht werden. Vor Ort fand die Feuerwehr Bierflaschen, die wohl der Auslöser des Brandes gewesen ...

Unterreit: Wo nur ist der Ochse?

Malheur beim Verladen am heutigen Morgen: Tier entlaufen

Zwischen Unterreit und Traunhofen ist am heutigen Donnerstagmorgen beim Verladen ein Ochse entlaufen. Er konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht eingefangen werden, meldet die Polizei am Vormittag in ihrem besonderen Fahndungsaufruf. Wer Angaben über den Aufenthalt des Tieres machen kann, soll sich bitte umgehend bei der Polizei in Waldkraiburg ...

Vermisster (29) wieder da!

Maitenbeth: Eine gute Nachricht des Polizeipräsidiums

Mal eine gute Nachricht des Polizeipräsidiums am heutigen Mittwochnachmittag: Ein bereits seit dem 30. Juni vermisster 29-Jähriger aus der Gemeinde Maitenbeth (wir berichteten) wurde am gestrigen Dienstag in Bregenz in Österreich wohlbehalten aufgegriffen und seiner Familie im Altlandkreis übergeben. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit ...

Waldbrandgefahr sehr hoch!

Auch morgen bei uns wieder eine Luftbeobachtung der Regierung

Das ist die Karte des Deutschen Wetterdienstes für den morgigen Donnerstag. Lila bedeutet die höchste Gefahrenstufe 5! Wegen der erhöhten Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern auch für morgen die Luftbeobachtung angeordnet. Sie ist eine vorbeugende Maßnahme der Waldbrandbekämpfung.

Dringende Warnung der Polizei

Aktueller Anlass: Niemals Überweisungen auf Aufforderung von Unbekannten tätigen

Aus aktuellen Anlass in der Region warnt die Polizei am heutigen Montag dringend: Bitte niemals Überweisungen oder dergleichen auf Aufforderung von Unbekannten tätigen! Am Wochenende hatte ein Einheimischer auf seinem PC eine Aktualisierungsempfehlung erhalten. Während der 63-Jährige diese ausführte, kontaktierte ihn telefonisch mehrmals ...

Landwirt in Klinik

Haag und Kirchdorf: Gestern brannten gleich zwei Landwirtschaftsmaschinen

Am gestrigen Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr geriet erst direkt neben einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindebereich Haag ein Traktor in Brand, der kurz zuvor noch genutzt worden war. Der Landwirt und Besitzer des Traktorslöschte mit einem eigenen Feuerlöscher bis zum Eintreffen der Wehr. Obwohl er die Flammen teilweise unter Kontrolle ...

Straßenlaterne umgefahren

Maitenbeth: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Fahndung nach Lkw-Fahrer

Der Haager Polizei wurde jetzt mitgeteilt, dass vermutlich von einem Lkw in der Steinfeldstraße in Thal bei Maitenbeth eine Straßenlaterne umgefahren worden ist. Wie erfragt werden konnte, war die Tatzeit offenbar bereits der 25. Juli gegen 3.30 Uhr am frühen Morgen. Der Schaden beträgt 1000 Euro.

Müde am Steuer: Schwerer Unfall!

Mit Rettungshubschrauber eine 19-Jährige in Klinik gebracht - Drei weitere Verletzte

Schwer verletzt wurde eine 19-Jährige am gestrigen Dienstagnachmittag bei einem Unfall zwischen Jettenbach und Grünthal, der zudem drei weitere Verletzte forderte! Die junge Fahrerin war - wie sie gegenüber der Polizei später erklärte - aufgrund von Müdigkeit plötzlich mit ihrem Audi auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Pkw kollidierte dort ...