Blaulicht und Sirene

image_pdfimage_print

Schrauben bohren sich in Autoreifen

Von unbekanntem Täter auf Parkplatz in Au am Inn ausgestreut

Zirka 100 Spax-Schrauben hat ein bislang unbekannter Täter im Laufe der letzten Woche an mehreren Stellen des Parkplatzes des sozialpädagogischen Förderzentrums in Au ausgestreut. Bisher haben sich drei Fahrzeuge die zweieinhalb Zentimeter langen Schrauben in die Reifen gefahren, wobei ein nicht unerheblicher Schaden entstanden ist, meldet die Haager Polizei. Die verstreuten Schrauben wurden mittlerweile wieder aufgelesen und entfernt.

Man sieht sich immer zweimal …

Haag: Geschädigter Lkw-Fahrer aus Rumänien entdeckt Unfallflüchtigen an der B12

Gestern kam es am späten Abend gegen 21.55 Uhr bei Haag zu einem Verkehrsunfall mit zwei Sattelzugmaschinen und einem zufälligen Fahndungserfolg: Auf einem Parkplatz an der B12 hatte ein Lkw-Fahrer beim Rückwärtslenken mit seinem Sattelzug einen rumänischen Lastwagen touchiert und flüchtete dann aber einfach mit seinem Laster. Mehrere Stunden später konnte der geschädigte Lkw-Fahrer den Unfallverursacher zufällig auf einem Parkplatz an der B12 ein Stück weiter nahe Sinkenbach entdecken ...

Einbrecher knackte Tresor in Bäckerei

Rechtmehring: Glastüre zum Geschäft aufgehebelt - Kripo sucht dringend Zeugen

Einen Einbruch meldet das Polizeipräsidium am heutigen Montagvormittag aus Rechtmehring: Ein oder mehrere Täter sind in der Nacht auf den gestrigen Sonntag in einen Bäckereibetrieb am Kornfeld gewaltsam eingedrungen, richteten dabei einen hohen Sachschaden an und entkamen mit ihrer Beute, einem erheblichen Bargeldbetrag! Die Kripo sucht dringend nach Zeugen.

Oma verlief sich mit ihrem Enkelkind

Gestriger Sonntags-Spaziergang endete mit Suchaktion - McDonald's-Team half

Diesen gestrigen Sonntag wird die Familie so schnell nicht vergessen: Eine Oma machte mit ihrem vier Monate alten Enkelsohn einen Spaziergang, der in einer Suchaktion endete. Die 61-jährige Frau war aus Russland zu Besuch bei ihrer Tochter in Waldkraiburg. Sie wollte mit dem Buben im Kinderwagen a bissal frische Luft schnappen. Da sie jedoch nicht ortskundig war, verlief sie sich im Stadtgebiet und fand nicht mehr zurück. Regendurchnässt suchte sie beim McDonald's Unterschlupf und die ...

Bei Kirchdorf: Baumaschine gestohlen

3.000 Euro teures Gerät von Anhänger entwendet - Polizei sucht Zeugen

Eine Rüttelmaschine wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag von einer Baustelle an der Kreisstraße MÜ 32 bei Gritschenöd entwendet. Die Rüttelmaschine (Neuwert zirka 3.000 Euro) hatte sich auf einem Anhänger befunden, von dessen Ladefläche sie entwendet wurde. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, oder Hinweise über den Verbleib des Baustellengerätes geben kann, wird um Meldung bei der Haager Polizeidienststelle ersucht.    

Vermisstes Mädchen ist wohlauf

Siebenjährige wollte zur Oma nach Landshut und landete in Rott

Die Polizeiinspektionen Wasserburg und Waldkraiburg konnten gestern ein vermisstes, siebenjähriges, behindertes Mädchen wieder wohlbehalten zu seiner Mutter bringen. Das gehörlose Mädchen war ohne das Wissen der Mutter in den Zug von Waldkraiburg in Richtung Rosenheim eingestiegen, weil es seine Oma besuchen wollte, die jedoch in Landshut wohnt. In Rott stieg die Siebenjährige völlig desorientiert aus dem Zug aus und wurde glücklicherweise von aufmerksamen Passanten angetroffen.

Lkw-Brand auf der A94

Nahe Anschlussstelle Waldkraiburg: Tieflader mit Heuballen brennt - Autobahn gesperrt

Eine Eilmeldung des Polizeipräsidiums am heutigen Mittwochmorgen um 7.20 Uhr: Feuerwehrkräfte sind gerade dabei, einen in Brand geratenen Lkw auf der A94 nahe der Nähe Anschlussstelle Ampfing/Waldkraiburg zu löschen. Ein – nach ersten Erkenntnissen – mit Heuballen beladener Tieflader hat aus bisher ungeklärter Ursache etwa 500 Meter nach dem Ampfinger Autobahntunnel (in Fahrtrichtung München) Feuer gefangen. Die Autobahn ist an dieser Stelle derzeit gesperrt.    

Aufmerksame Unfallzeugin

Münchnerin fährt nach Unfall auf B12 81-jähriger Frau hinterher

Einer wachsamen Zeugin ist es zu verdanken, dass eine Pkw-Fahrerin, die sich unerlaubt von einem Unfallort entfernte, am am Sonntagnachmittag schnell ermittelt werden konnte. Letztere hatte mit ihrem Peugeot im Großhaager Forst von der untergeordneten Kreissstraße MÜ 53 von Fahrnbach her kommend die B12 überqueren wollen und war dabei gegen die rechte Hinterseite eines auf der B12 in Richtung München fahrenden Mercedes eines 66-jährigen Mühldorfers gestoßen.

Zehn Garagen sind jetzt rot

Haager Polizei sucht Zeugen für Schmierereien eines „Bayern-Fans" am Quellenweg

Zehn Garagenwände an der Nordseite zur B12 hat ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum letzten Samstag im Quellenweg in Haag mit roter Farbe verunstaltet. Er malte auf jede Garagenwand einen zirka 1,5 Meter  großen Buchstaben. Der so aufgetragene Schriftzug lautet: FCB Ultra SM.

92-jähriger Rentner vermisst

Mann aus Dorfen kam am Donnerstag nicht nach Hause

Seit Donnerstag wird aus Dorfen der 92-jährige Gustav Backhaus vermisst. Der Rentner verließ während des frühen Nachmittags seine Wohnung und fuhr mit seinem Fahrrad in unbekannte Richtung weg. Er ist bis zum Abend nicht in seine Wohnung zurückgekehrt. Es wird davon ausgegangen, dass der 92-Jährige aufgrund seiner langen Abwesenheit mittlerweile ärztlicher Hilfe bedarf.