Heimatsport

image_pdfimage_print

EHC: Gut verkauft, doch nichts geholt

Waldkraiburger Löwen unterliegen gestern bei den Starbulls Rosenheim mit 1:4

Der EHC Waldkraiburg musste auch im zweiten Vergleich mit Zweitligaabsteiger Rosenheim das Eis als Verlierer verlassen. Am Freitagabend unterlag die Mannschaft von Trainer Sergej Hatkevitch bei den Starbulls mit 1:4. Im Vergleich zum ersten Duell vor 14 Tagen präsentierten sich die Löwen aber deutlich verbessert. Gegen ein Klasse-Team wie das des Oberliga-Tabellenführers muss für einen Sieg aber viel zusammenkommen, so die Einsicht. Dem EHC fehlten zusätzlich auch einige Spieler,  den ...

Weiter, immer weiter!

In der Bezirksliga nun gegen Haidhausen: Kann die SG RR den Schwung mitnehmen?

Die Vorrunde in der Fußball-Bezirksliga neigt sich dem Ende zu und bald ist auch Halbzeit für sie: Andy Hundschell, der Reichertsheimer Kapitän, und Torwart Matthias Löw wollen ihren Traum wahr machen und die Bezirksliga halten! Ein riesengroßer Schritt gelang ihnen gestern. Es wird spannend zu sehen, ob die SG RR an die Sensation gegen Wasserburg (wir berichteten) anknüpfen kann. Ob man den Schwung mitnehmen und sich weiter aus dem tiefen Tabellenkeller befreien wird? Am Sonntag reist ...

Schnaitsee mit großen Schritten

Team Huber will den sechsten Sieg in Folge - Die Fußball-A-Klasse am Wochenende

In der A-Klasse ist derzeit der TSV Schnaitsee die Mannschaft der Stunde. Die Kicker vom Fernsehturm konnten aus den letzten fünf Spielen fünf Siege einfahren und marschierten so seit dem sechsten Spieltag vom letzten Tabellenplatz kontinuierlich nach vorne. Der Knoten ist geplatzt: In dieser Spielstruktur zählt das Team um Capo Eric Löffelmann (unser Foto) ganz sicher zu den Favoriten der Liga. Kommenden Sonntag um 14 Uhr empfängt die Huber-Truppe den TSV Taufkirchen ...

Sebastian Pichlmeier, der Held von Ramsau!

Reichertsheim gewinnt - Erste Niederlage für Wasserburg - Flutlicht-Ausfall - 550 Zuschauer

Grenzenlose Freude und drei überraschende Punkte: Der Fußballabend in Ramsau, er wird wohl in die SGRR-Vereinsgeschichte eingehen. Zum Derby der Bezirksliga trat der TSV Wasserburg als ungeschlagener Tabellenführer gegen die SG Reichertsheim/Ramsau an, die selbst dick im Tabellen-Keller hängt. Aber dann kam sie, die 23. Spielminute: Sebastian Pichlmeier (unser Foto) zimmerte das Leder ins Wasserburger Tor. In der 57. Minute ist es wieder Pichlmeier, der aus 15 Metern volley trifft: 2:0 ...

EHC gegen Rosenheim und Peiting

Waldkraiburg: Zwei schwere Aufgaben warten an den Spieltagen fünf und sechs

Zwei überaus schwere Aufgaben warten an den Spieltagen fünf und sechs der Oberliga-Hauptrunde auf die Löwen vom EHC Waldkraiburg. Am Sonntag, 15.Oktober, kommt um 17.15 Uhr der EC Peiting in die Raiffeisen-Arena, zwei Tage zuvor reisen die Mannen von Trainer Sergej Hatkevitch zum aktuellen Tabellenführer Starbulls Rosenheim. Zur Begegnung im Emilo-Stadion um 19.30 Uhr fährt aus der Industriestadt auch ein Fanbus des EHC, für den es noch Restplätze gibt.

Schonstett will’s wissen

Fußball-B-Klasse: Allerbeste Aussichten vor dem letzten Vorrunden-Spieltag

Viele Zuschauer fanden den Weg zum B-Klassen-Spitzenspiel zwischen den Schonstettern und den Jettenbachern: Vor allem auch die Fans der Gäste hatten zahlreich und gerne die etwas längere Anreise über die sogenannte „Bauernautobahn“ auf sich genommen  -  ein emotionaler Kampf auf dem Rasen wartete. Mit 4:1 behielten die Schonstetter am Ende klar die Oberhand und bleiben dem Tabellenführer - Edlings Reserve - auf den Fersen! Allerbeste Aussichten, man hat zwar einen Punkt weniger auf dem ...

Unsere Besten treffen aufeinander

Bezirksliga: Reichertsheim versus Wasserburg am Mittwochabend in Ramsau

Mit Spannung erwartet: Die beiden höchstklassigen Teams des Altlandkreises messen sich am morgigen Mittwochabend im Nachholspiel der Bezirksliga! Die SG Reichertsheim-Ramsau empfängt den überlegenen Liga-Primus Wasserburg um 20 Uhr in Ramsau. Gelingt dem Außenseiter eine Überraschung? Unsere Vorschau ...

Eine Null-Nummer im Spitzenspiel

A-Klasse: In einer fairen Partie kann Maitenbeth die Unterzahl von Danubius nicht nutzen

Turbulenter Auftakt im Spitzenspiel der Fußball-A-Klasse in Maitenbeth. Vier Minuten nach Spielbeginn gegen den SC Danubius Waldkraiburg hätte es schon 1:0 für die Heimelf heißen können: Stefan Djermester nutzte einen kapitalen Fehler von Gästetorwart Dorel Boldea clever, konnte aber den Ball aus zu spitzem Winkel nicht im leeren Tor unterbringen und ein Abwehrspieler klärte dann im allerletzten Moment zur Ecke. Der von Bernd Kleber (Foto) getretene Eckball landete dann genau vor den ...

Die Letzten werden die Ersten sein …

... Ramerberg! Doch Emmering holte sich gestern Platz an der Sonne in Eiselfing zurück

Emmering will in die Kreisliga! Und der 2:0-Auswärtssieg gestern beim 'Lieblingsgegner' in Eiselfing sowie ein zeitgleiches Unentschieden von Griesstätt (hier traf Babensham Minuten vor Schluss zum Remis) bedeutet für Emmering auf diesem Weg Gutes, nämlich nun die alleinige Kreisklassen-Tabellenführung der Grün-Weißen! Mit großen Schritten aber kommen auch die Ramerberger um Coach Georg Schmelcher (unser Foto) daher, die ihren sageundschreibe siebten Sieg in Folge im Derby gegen die ...

EV Regensburg war eine Nummer zu groß

Waldkraiburger Löwen müssen sich vor knapp 900 Zuschauern mit 3:7 geschlagen geben

Der EHC Waldkraiburg musste sich am Sonntagabend vor knapp 900 Zuschauern in der Raiffeisen-Arena dem EV Regensburg mit 3:7 geschlagen geben. Für viele vielleicht ein zu erwartendes Ergebnis im Vorfeld, gegen den Titelanwärter aus der Oberpfalz - doch wäre vielleicht etwas mehr drin gewesen für die Industriestädter, die nach 20 Minuten noch mit 3:1 in Führung gelegen hatten. Die Tore für die Löwen erzielten Ken Neil, Max Kaltenhauser und Michael Trox.