Kino, Theater und Musi

image_pdfimage_print

Die letzte Sau

So geht's ned weida für den Huaba - Unser Kino-Tipp zum Festival bei Soyen

Die letzte Sau - sie ist zu sehen am kommenden Sonntag beim 3 Tage Thal Freiluftfestival bei Soyen (wir berichteten). In einer Welt, in der ein gesunder, fleißiger und ehrlicher Mensch nicht mehr in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen, kann etwas nicht stimmen: Fernab von Volkstümelei, garniert mit dem Soundtrack der Polit-Rockband „Ton, ...

„Die Callas“: Unvergessen!

Unser Kino-Tipp: Das Leben hinter einer Stimme, die in der Welt einzigartig war

Maria by Callas: In seiner Dokumentation über Maria Callas montiert Regisseur Tom Volf bisher unveröffentlichtes Material, um die Geschichte der Opernsängerin aus ihrer Perspektive zu erzählen. Zu sehen ist der Film am heutigen Dienstagabend in Marias Kino in Bad Endorf. „Da sind zwei Menschen in mir, Maria und die Callas …“ So ein Zitat ...

Magische Stimmen am Stoa

„Ganes"-Konzert von Fichters Kulturladen und Kino Utopia - Vorverkauf läuft

Magische Orte inspirieren die drei Ausnahme-Musikerinnen, die ihren Ursprung in den Dolomiten haben, auf ladinisch singen und die ihre ganz eigene Art der Popmusik kreiert haben. Nachdem sie vom heute Journal als „exotische Klangwunder” bezeichnet wurden, singen „Ganes" am 25. Juli um 20 Uhr, am Stoa, den man durchaus als magischen Ort ...

Letztes Konzert mit Michael Gäßl

Gospel-Train feierte 40-jähriges Bestehen mit Jubiläumskonzert am Gymnasium Gars

Anlässlich der 1250-Jahrfeier der Gemeinde Gars präsentierte der Gospel-Train am vergangenen Wochenende sein buntes Programm aus Gospel, Spirituals und afrikanischer Musik. Mit über 600 verkauften Karten war der „Rote Platz“ des Garser Gymnasiums gut gefüllt, bot aber trotzdem noch genügend Raum, um sich von den schwungvollen Liedern ...

Am Wochenende: „Drei Tage Thal“

Festival bei Soyen startet am Freitag - Musik und Kultur für jeden Geschmack

Der Verein „Drei Tage Thal" veranstaltet kommendes Wochenende zum vierten Mal sein Festival bei Soyen. Auf einer idyllischen Lichtung gleich hinter dem Laden im Thal ist wieder Musik und Kultur für jeden Geschmack geboten.

Die Reise mit dem Papst

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Ein Mann seines Wortes, der neue Wim Wenders-Film

Der neue Film von Wim Wenders wendet sich ihm zu: Papst Franziskus. Ein Mann seines Wortes - so lautet der Titel dieses Auslesefilms, der ab der kommenden Woche im Wasserburger Kino zu sehen ist. Es ist eine persönliche Reise mit Papst Franziskus und nicht so sehr ein Film über ihn. Im Zentrum dieses Porträts stehen die Gedanken des Papstes, ...

Liebe auf Sibirisch

Unser Kino-Tipp: Doku über traditionelle Beziehungsmodelle fürs Jetzt

Liebe auf Sibirisch - diese Doku zeigt das Wasserburger Kino ab der nächsten Woche. 23 Jahre nachdem sie nach Berlin ausgewandert ist, besucht Regisseurin Olga Delane ihre Verwandten in Sibirien. Dort wird sie mit den traditionellen Ansichten der Dorfbewohner über das Leben und die Liebe konfrontiert. Dort steht plötzlich ihr Lebensstil als ...

Liebe zwischen Regalen

Unser Kino-Tipp: „In den Gängen“, einfühlsam und authentisch

„In den Gängen“ ist Kino abseits von Knalleffekten, Thrill und Schockmomenten. Und vielleicht gerade deswegen so gut - zu sehen aktuell im Lindenkino in Bad Aibling. Eine Großmarkthalle in der Nähe von Leipzig als Ort des Geschehens. Kein Mord, kein Drama, keine Intrigen, sondern „nur“ eine Romanze zwischen zwei Mitarbeitern und die ...

Wir sind dann mal weg …

Unser Kino-Tipp: Pilgern auf Französisch beim Café Mesner in Odelsham

Saint Jacques - Pilgern auf Französisch. Mit diesem Film ist das Wasserburger Kino am kommenden Freitag in Fahrt - und zwar gibt es auf der Terrasse beim Café Mesner in Odelsham bei Babensham ein kleines Freiluftkino! In die Ferne ziehen, um Heimat und Seele zu überarbeiten: Ein Jahr ehe Hape Kerkeling der Leserwelt vorführte, wie es ist, dann ...

Die Putzkräfte 2.0 …

Unser Film-Tipp für Wasserburg: The Cleaners, die den Dreck im Netz wegräumen

The Cleaners - so heißt ein neuer Auslesefilm, der ab Freitag im Wasserburger Utopia läuft. Im Internet gibt es nicht nur schöne Dinge zu sehen: Oftmals werden die sozialen Netzwerke auch dazu genutzt um Gräueltaten zu verbreiten. Diese Dokumentation wirft einen Blick auf die Leute, die dafür sorgen, dass die sozialen Netzwerke sauber bleiben. ...