Altlandkreis WS

image_pdfimage_print

Tatort Berufsbildungswerk …

Einbrecher wurden in Aschau von Sicherheitsmitarbeitern gestört

  Unbekannte Täter wollten nachts in Waldwinkel bei Aschau am Inn in den Keller des Berufsbildungswerkes einbrechen. Sie wurden - laut Polizei - offenbar von Sicherheitsmitarbeitern gestört und konnten ihr Tatvorhaben nicht vollenden. Der Vorfall hat sich ...

Biomüll auf der Bundesstraße

Lkw verliert im Großhaagerforst breiige Masse - B12 kurzzeitig gesperrt

Weil ein Lkw eine breiige, übelriechende Masse verloren hatte, musste am heutigen Dienstag gegen 14 Uhr die Bundesstraße 12 bei Farnbach kurzzeitig total gesperrt werden. Es kam zu nicht unerheblichen Stauungen in beiden Richtungen. Die Feuerwehr war im Einsatz. Der Biomüll, der sich auf der Straße und auf vorbeifahrenden Lkw und Pkw verteilte, ...

Magische Stimmen am Stoa

„Ganes"-Konzert von Fichters Kulturladen und Kino Utopia - Vorverkauf läuft

Magische Orte inspirieren die drei Ausnahme-Musikerinnen, die ihren Ursprung in den Dolomiten haben, auf ladinisch singen und die ihre ganz eigene Art der Popmusik kreiert haben. Nachdem sie vom heute Journal als „exotische Klangwunder” bezeichnet wurden, singen „Ganes" am 25. Juli um 20 Uhr, am Stoa, den man durchaus als magischen Ort ...

Letztes Konzert mit Michael Gäßl

Gospel-Train feierte 40-jähriges Bestehen mit Jubiläumskonzert am Gymnasium Gars

Anlässlich der 1250-Jahrfeier der Gemeinde Gars präsentierte der Gospel-Train am vergangenen Wochenende sein buntes Programm aus Gospel, Spirituals und afrikanischer Musik. Mit über 600 verkauften Karten war der „Rote Platz“ des Garser Gymnasiums gut gefüllt, bot aber trotzdem noch genügend Raum, um sich von den schwungvollen Liedern ...

Lange Kratzer in Seitentür

Gars: Pkw verkratzt - Zeugen gesucht

Drei tiefe, zirka 40 Zentimeter lange Kratzer machte ein unbekannter Täter in der Zeit vom 01. bis 15. Juni - offenbar mutwillig - in den Lack der beiden rechten Türen eines Daimler-Chrysler. Der Pkw war in der Enzianstraße in Gars geparkt. Der dadurch verursachte Sachschaden liegt bei zirka 1200 Euro. Wer hierzu sachdienstliche Angaben machen ...

Verteilerkasten angefahren

Reichertsheim: Fahrerflucht nach Beschädigung eines Stromverteilerkastens

Innerhalb der letzten drei Wochen hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen an der Kreisstraße MÜ 50 bei der Abzweigung nach Limberg stehenden Stromverteilerkasten angefahren und beschädigt. Der Fahrer hat sich danach von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Die Kosten belaufen sich auf zirka ...

Zauberhaftes Funkeln im Dunkeln

„Kasterl Kunterbunt": Glühwürmchenwanderung in Au am 23. Juni

Zur Glühwürmchenexkursion lädt das „Kasterl Kunterbunt" und das katholische Kreisbildungswerk Mühldorf am Samstag, 23. Juni, ein. Treffpunkt ist um 21 Uhr bei der Doblmühle 2 in Au am Inn. Christl Schwarzenbeck wird die Wanderung leiten und dabei interessante Informationen zu den Glühwürmchen geben. Zudem gibt es noch weitere spannende ...

16-Jähriger ohne Schein unterwegs

Nach Kontrolle in Unterreit: Anzeige gegen Roller-Fahrer aus Babensham

Am Wochenende wurde bei einer Laserkontrolle ein 16-jähriger Schüler aus Babensham mit seinem Mofa in Unterreit kontrolliert. Hierbei stellte die Polizei fest, dass bei seinem Mofaroller die so genannte Drossel ausgebaut worden war und der Schüler nur einen Mofa-Führerschein besitzt. Der 16-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Fahren ohne ...

Am Wochenende: „Drei Tage Thal“

Festival bei Soyen startet am Freitag - Musik und Kultur für jeden Geschmack

Der Verein „Drei Tage Thal" veranstaltet kommendes Wochenende zum vierten Mal sein Festival bei Soyen. Auf einer idyllischen Lichtung gleich hinter dem Laden im Thal ist wieder Musik und Kultur für jeden Geschmack geboten.

Willkommen, neue Erdenbürger!

Große Freude in Maitenbeth, Palling, Schnaitsee und Wasserburg

Das ist Maryam Qarbal aus Wasserburg. Sie wiegt 3.040 Gramm und misst 48 Zentimeter. Das dritte Kind von Madlen Kerl und Abderrahim Qarbal erblickte am vergangenen Mittwoch in der RoMed-Klinik in Wasserburg das Licht der Welt. Ihre Geschwister Amina und Adam freuen sich mit den glücklichen Eltern. Große Freude am selben Tag in Maitenbeth: