Altlandkreis WS

image_pdfimage_print

Abba-Show im kleinen Steppach!

Edling: Ab sofort Karten-Vorverkauf für den Hit beim Gmoafest 2018

Die Vorbereitungen sind längst angelaufen - die „Steppacher Vereine“ in der Gemeinde Edling organisieren bereits seit Wochen das Gmoafest 2018. Und wer die Steppacher kennt, weiß, dass sich die Veranstalter wieder ein Sahnehäubchen obendrauf für die beliebte Traditions-Veranstaltungen einfallen lassen. Waren in den letzten Jahren Größen wie „Da Huaba, da Meier und I“, die Spider Murphy Gang oder die ACDC-Revival Band zu Gast im Festzelt, kommen diesmal die Liebhaber der legendären ...

Ein Stau im Büro …

Kfz-Zulassungsbehörden im Landkreis nächsten Freitag geschlossen - Andrang in Stadt befürchtet

Am nächsten Freitag, 24. November, haben die Zulassungsbehörden des Landkreises Rosenheim geschlossen (unser Foto zeigt das Büro im Gewerbegebiet bei Edling). Daher ist in der städtischen Kfz-Zulassungsstelle in Rosenheim, Westerndorfer Straße 88, an diesem Tag mit einem erhöhten Aufkommen und längeren Wartezeiten zu rechnen, warnt jetzt schon die Stadt Rosenheim die Bürger. Vor diesem Hintergrund sei eine Terminvergabe für diesen folgenden Freitag nicht möglich - zudem würden nach 12 ...

Zur Stelle in schwieriger Zeit

Dorfhelferinnen: Seit 60 Jahren bei Notfällen auf dem Hof im Einsatz - Unser Interview

Sehr oft sind es junge Frauen, die sich für den Beruf der Dorfhelferin und den Ausbildungsweg interessieren und auch bereit sind, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen - auch im Altlandkreis. Im November 1957 - und damit genau vor 60 Jahren - waren die ersten Dorfhelferinnen zur Stelle, um Bauernfamilien in schwierigen Situationen zu unterstützen. Bis heute sind sie auf unseren bayerischen Bauernhöfen oft Retter in der Not. Sie springen ein, wenn die Bäuerin oder der Bauer krank ...

Vorhang auf in Albaching!

Das Fieber steigt: „Der Dung des Mephisto“ feiert am morgigen Freitag Premiere

Das Fieber steigt: „Der Dung des Mephisto“, so heißt das Stück des Theater- und Musikvereins Albaching, das am morgigen Freitag Premiere feiert im Bürgersaal! Unter der bewährten Regie und Gesamtspielleitung von Herbert Binsteiner spielt das Stück im Jahre 1910 in einem kleinen, bayerischen Dorf. Geprägt von Tradition, Religion und Aberglaube: Im Original ist es das Volksstück „Hexenhaar & Teufelsdreck“, ein bayerischer Bauern-Schwank von Manfred Bacher ...

Sepp Ebersberger der beste Kartler!

Rechtmehring: Die jungen Spieler der „Stoaweger Hüttn“ holen sich den Marathon-Preis

Kemman d'Leit? Und wia: Das Preisschafkopfen der Rechtmehringer Fußballer im Sportheim wurde zu einem vollen Erfolg. Und wos soi ma sogn: Da Marathon der Kartler endete um 9 Uhr am nächsten Vormittag! Pünktlich zum Start war das Sportheim voll besetzt, es spielten insgesamt 20 Tische um einen der begehrten Einzelpreise. Den Hauptgewinn, einen handgefertigten Feuerkorb, sicherte sich am Ende er strahlend: Sepp Ebersberger (links im Bild) ...

Auftritt der Soyener Chöre

Maibaumverein und Landfrauen gemeinsam: Lichteradvent um die Kirchreither Kirche

Krippenspiel und kulinarische Köstlichkeiten: Am Sonntag, 17. Dezember, findet von 12 bis 21 Uhr der Lichteradvent um die Kirchreither Kirche statt. Er wird vom Maibaumverein Soyen-Kirchreith und den Landfrauen veranstaltet. Kinder und Erwachsene können sich auf ein Krippenspiel der Kindergartenkinder, den Besuch des Nikolauses, Musikeinlagen der Soyener Chöre in der Marienkirche, Hobbykünstler aus der Umgebung, Alphornbläser und kulinarische Köstlichkeiten der Landfrauen freuen.  

Schrauben bohren sich in Autoreifen

Von unbekanntem Täter auf Parkplatz in Au am Inn ausgestreut

Zirka 100 Spax-Schrauben hat ein bislang unbekannter Täter im Laufe der letzten Woche an mehreren Stellen des Parkplatzes des sozialpädagogischen Förderzentrums in Au ausgestreut. Bisher haben sich drei Fahrzeuge die zweieinhalb Zentimeter langen Schrauben in die Reifen gefahren, wobei ein nicht unerheblicher Schaden entstanden ist, meldet die Haager Polizei. Die verstreuten Schrauben wurden mittlerweile wieder aufgelesen und entfernt.

Man sieht sich immer zweimal …

Haag: Geschädigter Lkw-Fahrer aus Rumänien entdeckt Unfallflüchtigen an der B12

Gestern kam es am späten Abend gegen 21.55 Uhr bei Haag zu einem Verkehrsunfall mit zwei Sattelzugmaschinen und einem zufälligen Fahndungserfolg: Auf einem Parkplatz an der B12 hatte ein Lkw-Fahrer beim Rückwärtslenken mit seinem Sattelzug einen rumänischen Lastwagen touchiert und flüchtete dann aber einfach mit seinem Laster. Mehrere Stunden später konnte der geschädigte Lkw-Fahrer den Unfallverursacher zufällig auf einem Parkplatz an der B12 ein Stück weiter nahe Sinkenbach entdecken ...

Arbeiten am Flughafen …

Informationen aus erster Hand am Donnerstag beim BIZ in Rosenheim

Ein Hauch von großer, weiter Welt: Arbeiten am Flughafen München! Arbeitsplätze im Check-in-Bereich, in der Gepäckverladung, im Marketing oder im Service sind nur eine Auswahl der vielseitigen Stellenangebote dort. Am morgigen Donnerstag, 16. November, findet im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Rosenheim, Wittelsbacherstraße 57, eine Infoveranstaltung unter dem Motto „Arbeiten am Flughafen München“ statt. Zwischen 14.30 und 16.30 Uhr stellt Werner Meister, ...

Neue Ausrüstung für Eisstockschützen

Sparkasse Wasserburg spendet 450 Euro für Jugend des TSV Gars

Die Abteilung Eisstockschützen des TSV Gars benötigte für ihre neugegründete Jugendmannschaft Turnierstöcke und die dazugehörigen Sommerlaufplatten. Unterstützung bei der Anschaffung bekam die Jugendmannschaft von der Sparkasse Wasserburg. Bei einem Probetraining mit der neuen Ausrüstung überreichte Rupert Unterauer, Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle in Gars, mit seinem Team die Spende in Höhe von 450 Euro an die bereits erfolgreichen Garser Jungschützen.