Täter kam mit Rucksack und Metallstange

Versuchter Einbruch in Haager Elektromarkt - An „Sicherheitsglas" gescheitert

image_pdfimage_print

 

Zu einem versuchten Einbruch in einen Haager Elektromarkt in der Gerberstraße wurde die Polizei gestern in der Nacht alarmiert. Die eintreffenden Beamten entdeckten am Tatort eine zerbrochene Scheibe. Eine Überprüfung der Überwachungskamera zeigte den Tathergang: Ein bisher unbekannter Täter hatte in einem Rucksack eine Metallstange bei sich. Mit dieser schlug er mehrere Male auf die Scheibe der Sicherheitstür ein, so die Polizei heute.

Da es sich um ein sogenanntes „Sicherheitsglas“ handelt, konnte der Täter nicht in das Gebäude gelangen.

Der Schaden beträgt etwa 2.500 Euro!

Hinweise erbittet die Polizei unter der 08638/94470.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren