B12: Ein Leichtverletzter bei Unfall

39-Jähriger aus Maitenbeth übersieht die Vorfahrt eines Lkw-Fahrers

image_pdfimage_print

Am gestrigen Donnerstag ereignete um 5.40 Uhr auf der B12 in Maitenbeth ein Unfall. Ein 39-Jähriger aus Maitenbeth fuhr von der Eisenauer Straße auf die B12, ohne auf die Vorfahrt eines Lkw-Fahrers zu achten. Ein 67-jähriger Lkw-Lenker aus Rheinland-Pfalz, der vorfahrtsberechtigt auf der B12 fuhr, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Er mit seinem LKW samt Anhänger im Straßengraben. Der Mann blieb unverletzt. Der Unfallverursacher…

… wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 25.000  Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren