Der Nikolaus bringt 1500 Euro ein

Haager Kolpingsfamilie sammelt mit schöner Aktion für die Rumänienhilfe Ramsau

image_pdfimage_print

Wie jedes Jahr zum Kolpinggedenktag traf sich die Haager Kolpingsfamilie nach der erfolgreichen Nikolaus-Aktion. Nach sieben Touren in Haag und Umgebung war die Spendensumme in diesem Jahr außerordentlich hoch. Die gesammelten Spenden kommen wieder Hans Alt für die Rumänienhilfe Ramsau zu Gute.

Etliche Haushalte, auch Bauhof und Kindergarten, bekamen Besuch vom Nikolaus. „Danke an alle mit roten Mützen und schwarzen Gesichtern“, bedankte sich Vorsitzender Hermann Jäger bei den Beteiligten der diesjährigen Aktion.

Fleißige Nikoläuse, Krampusse und Fahrer waren wieder beteiligt. Besonderer Dank galt auch Gabi Furch, die gemeinsam mit Christa Jäger und Angelika Oberbauer die Touren organisiert hat.

„Die Spendensumme von 1.500 Euro lag in diesem Jahr außerordentlich hoch“, freute sich der Vereinsvorsitzende.

Auch am kommenden Sonntag wird die Rumänienhilfe Ramsau weiter unterstützt. Im Pfarrsaal findet ab 13 Uhr der 1. Haager Weihnachtsflohmarkt statt. Die Veranstalter freuen sich über Kuchenspenden und auch Standplätze stehen noch zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren