Archiv für den Monat: Dezember 2018

image_pdfimage_print

Anders wünschen …

... für 2019: Aufwacha im Herzen vorm Eischlafa! Und no vui mehr tanzen

Ein neues Jahr beginnt in da Nacht. 2019! So vui ko ma se wünschen. Hab nachdacht übers Anderswünschen: Aufwacha im Herzen vorm Eischlafa – mutig obhaun vor da Gleichgültigkeit – diaf atmen kenna gegas Ersticka an da Routine – lacha nachm Woana – zsamsetzn vo scheene Wörter und auseinandareißn vo dumme Sätze – ned z’diaf ...

Hallo, Lieblingsmensch!

Die neuen Erdenbürger: Drei Buben, drei Mädchen - Ein Prosit 2019 auf die jungen Familien

Der heutige Jahreswechsel kümmert sie noch wenig: Vor fünf Tagen - genau an Weihnachten 2018 - ist sie geboren: Julia Geidobler aus Gars erblickte am zweiten Feiertag mit  2.730 Gramm und 49 Zentimetern im RoMed-Klinikum in Wasserburg das Licht der Welt. Die Freude ist groß bei ihren Eltern Kathrin Seidinger und Michael Geidobler. ...

Kämpfen, EHC, kämpfen!

Gelingt Waldkraiburg heute die Revanche? Weiterhin Chance auf Zwischenrunde

Nach den zwei Siegen gegen Höchstadt und Landshut musste der EHC Waldkraiburg am Freitag gegen den Tabellenzweiten Regensburg wieder eine Niederlage einstecken. Die Eisbären-Gäste gewannen gegen mutig auftretende Industriestädter mit 4:1. Den einzigen Treffer für den abermals ersatzgeschwächt antretenden EHC erzielte Bobby Chaumont in ...

Voller Wut durch die Nacht

Ein 17-Jähriger beschädigt sieben Fahrzeuge in den Haager Straßen - Festnahme

Seiner Zerstörungswut freien Lauf ließ ein Jugendlicher in der vergangenen Nacht quer durch Haag, so die Polizei am heutigen Sonntagmittag: Sieben Fahrzeuge wurden demoliert! Die Tatorte waren ab 23.30 Uhr unter anderem in der Schulstraße, in der Maria-Ward-Straße, in der Enzenspergerstraße sowie am Marktplatz. Dank eines aufmerksamen ...

Schafkopf-König ist Uli Wagenstetter

Albaching: Stockschützen luden ein - Tischpreis für den Ex-Bundesliga-Schiri Max Klauser

Wacker schlug sich diesmal Ehren- und Ex-Bundesliga-Schiri Max Klauser aus Vaterstetten, der mit 26 Pluspunkten den ersten Tischpreis in Albaching holte: Beim Preisschafkopfen der Albachinger Stockschützen zum Jahresende ging's wieder hoch her! Der Champ kommt diesmal aus Soyen: Ulrich Wagenstetter war der Beste! 45 Pluspunkte reichten heuer ...

Platz zwei und a Busserl für den Simon!

Im Biathlon für Deutschland: Franzi Preuß mit ihrem Freund erfolgreich auf Schalke

Es war ein schönes Bild nach einem spannenden Rennen am heutigen Abend vor 46.000 Zuschauern in der Schalke-Arena: Franzi Preuß aus Albaching und ihr Freund Simon Schempp lagen sich in den Armen und dann gab's ein Busserl von Franzi für den 30-Jährigen - Platz zwei in der World-Team-Challenge, bei der Franzi kurzfristig gestern für die ...

Von der Olympiahalle in den Gimplkeller!

Wasserburg: Ein erfolgreiches Jahr geht für die Sängerin Vera Klima zu Ende

Sie ist hier zu Hause und das spürte man: Die Sängerin und Songwriterin Vera Klima gab im neuen Wasserburger Gimplkeller ein Konzert und verzauberte! Ein erfolgreiches Jahr geht für sie zu Ende: Gemeinsam mit ihrem kongenialen Partner Manfred Mildenberger aus Isen stand sie auf der neuen Bühne in Wasserburg, nur wenige Stunden nachdem die ...

Sonderapplaus für diesen Film

Unser Kino-Tipp: „Butterbrot und Freiheitsliebe“ nächsten Mittwoch noch mal im Utopia

Sonderapplaus auch im Wasserburger Kino nach der Vorstellung: Begeisterung herrscht seit der Premiere im Sommer 2018 über den Film „Butterbrot und Freiheitsliebe“, in dem die Dorfgeschichte Edlings beispielgebend für die ganze Heimatregion erzählt wird! Mal lustig, mal sehr berührend, mal von Kindern nachgespielt, mal in ...

Täter kam mit Rucksack und Metallstange

Versuchter Einbruch in Haager Elektromarkt - An „Sicherheitsglas" gescheitert

Zu einem versuchten Einbruch in einen Haager Elektromarkt in der Gerberstraße wurde die Polizei gestern in der Nacht alarmiert. Die eintreffenden Beamten entdeckten am Tatort eine zerbrochene Scheibe. Eine Überprüfung der Überwachungskamera zeigte den ...

Für ein schönes Silvester-Feuerwerk

Bayerisches Landeskriminalamt gibt Tipps zum Umgang mit der Pyrotechnik

Das Bayerische Landeskriminalamt warnt eindringlich vor dem Umgang mit nicht geprüfter Pyrotechnik. Es komme immer wieder zu schweren gesundheitlichen Folgen durch Unfälle mit illegalen oder selbstgebastelten Feuerwerkskörpern. Bei Verstößen seien Bußgelder von bis zu 50.000 Euro sowie Freiheitsstrafen möglich. Die Strafen seien ...