Tage am Meer

Unser Film-Tipp zur Kino-Werkstatt in Wasserburg: Über das Freisein

image_pdfimage_print

Tage am Meer: Diesen bereits xfach ausgezeichneten Film über das Freisein und das Suchen und Finden von Liebe zeigt das Wasserburger Kino am kommenden Donnerstagabend in seiner Kino-Werkstatt. Es geht vor allem auch um die Beziehung zwischen Mutter, Tochter und Schwester. Die Regisseurin Nadia Benedicto wurde 1986 in Comodoro Rivadavia in Argentinien geboren. Mit 18 zog sie nach Buenos Aires um an der Universidad del Cine Kamera zu studieren. Der Film ist ihr Langfilm-Debüt.


Darum geht’s:
Frisch von ihrem Mann getrennt, macht Sofía mit ihren beiden Töchtern, Irina und Patchi, einen Ausflug in eine Kleinstadt am Meer. Die kleine Patchi sieht die Magie der Welt noch durch kindliche Augen und stürzt sich begeistert in Abenteuer. Ihre große Schwester Irina erlebt ihre erste Liebe mit der gleichaltrigen Marina, während Sofía zunächst ihr Gefühlschaos verarbeiten muss.

Als sie den charmanten Luis kennenlernt, wird die Sache nicht einfacher und am Ende ihrer Zeit am Meer haben alle Drei mehr erlebt, als sie sich je erträumt hätten.

Im spanischen Original mit deutschen Untertiteln!

Argentinien

2016

FILMREIHE FEMMES TOTALES

REGIE Nadia Benedicto

KAMERA Matias Quinzio

MUSIK Wolly Von Foerster

AB 12 JAHRE

LÄNGE 80 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 06.11
17.45 UHR 25 km/H
18.15 UHR Der Vorname
18.15 UHR Kino-Werkstatt
SPEAK UP
20.00 UHR Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
20.15 UHR 25 km/H
20.45 UHR Kino-Werkstatt
TRÄUM WEITER
Mittwoch 07.11
17.45 UHR 25 km/H
18.15 UHR Der Vorname
18.30 UHR Kino-Werkstatt
DAS UNMÖGLICHE BILD
20.15 UHR 25 km/H
20.30 UHR Kino-Werkstatt
Bonjour Paris
20.30 UHR Der Vorname
Donnerstag 08.11
18.00 UHR Worauf warten wir noch?
18.15 UHR Der Vorname
18.30 UHR Kino-Werkstatt
TRÄUM WEITER
20.15 UHR Bohemian Rhapsody
20.30 UHR 25 km/H
20.30 UHR Kino-Werkstatt
TAGE AM MEER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren