… nachahmenswert!

Unser Kommentar zum ersten Dorfgespräch in Eiselfing am Donnerstag

image_pdfimage_print

 

Was für eine schöne Idee: Das Projekt Dorfgespräch. Nach Schonstett ist nun Eiselfing im Altlandkreis die zweite Gemeinde, die sich auf diese ganz wunderbare Art und Weise austauschen möchte mit seinen Bürgern. Neue Menschen mit neuen Perspektiven von außen, die sich mit ‚Alteingesessenen‘ auf gleicher Augenhöhe verbinden mögen – das ist der große Wunsch.

Das Wissen der Bürger nutzen. Alt und Jung verbinden. Einheimische und Neu-Zugezogene ganz einfach in Gesprächen zusammen bringen. Am kommenden Donnerstag sind die Bürger Eiselfings erstmals dazu eingeladen. Zum Dialog beim Wirt in der Stubn. Frische Ideen, neue Wege: Eine Chance zu so viel mehr Miteinander. Man möchte genau das allen Gemeinden im Altlandkreis zurufen. Denn diese Idee ist vor allem eins: Nachahmenswert … moand d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren