Mit 114 Sachen durch Thal

Maitenbeth: Wieder keine gute Bilanz der Polizei an der B12

image_pdfimage_print

 

Viele waren viel zu schnell unterwegs: Eine Geschwindigkeitsmessung wurde jetzt erneut auf der B12 bei Thal/Straßmaier nahe Maitenbeth von der Polizei durchgeführt. Und wieder war die Bilanz mit insgesamt 162 in dem dortigen geschlossenen Ortsbereich zu schnell Fahrenden nicht gut! 150 müssen verwarnt werden, manche erhalten eine Bußgeldanzeige. Das schnellste Fahrzeug fuhr mit 114 km/h durch die Mess-Stelle.

Für den Fahrer hat diese Überschreitung einen

Bußgeldbescheid, Punkte in Flensburg und ein zwei-monatiges Fahrverbot
 
zur Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren