Hilfe für die Sportler-Jugend

Fußball in Reichertsheim: 1000 Euro von der Sparda-Bank Wasserburg

image_pdfimage_print

Die Jugend ist die Zukunft eines Vereins. Umso mehr freuen sich die Fußballer der SG Reichertsheim-Ramsau-Gars, einen großzügigen Unterstützer genau dafür gefunden zu haben: Im Namen des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank München e.V. überreichte jetzt der stellvertretende Geschäftsstellen-Leiter Martin Rösler (Mitte) von der Sparda-Bank-Filiale in Wasserburg eine Spende von 1.000 Euro an Jugendleiter Josef Loipfinger und FSJler Jonas Hundschell (links) für die Jugendabteilung des SV Reichertsheim.


Eine Verwendung für die großzügige Gabe ist auch schon gefunden, so
Josef Loipfinger: Die B-Jugend bekommt schöne, neue Dressen!

Der SV Reichertsheim bedankt sich auf diesem Weg ganz herzlichst noch einmal für die tolle Unterstützung der Jugendarbeit durch die Sparda-Bank.

sem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren