Ein Nationalspieler für den EHC!

Der 22-jährige Kirils Galoha aus Lettland stürmt ab sofort für Waldkraiburg

image_pdfimage_print

Die Eishockeyspieler vom EHC Waldkraiburg freuen sich: Die zweite Kontingentstelle neben Tomas Rousek ist besetzt! Ab sofort stürmt der 22-jährige Lette Kirils Galoha für die Industriestädter, der in der Oberliga kein Unbekannter und auch schon elf Mal in der Nationalmannschaft seines baltischen Heimatlandes aufgelaufen ist. Im Laufe des kommenden Wochenendes soll der Torjäger in Waldkraiburg eintreffen.

Was lange währt, wird endlich gut – lang gedauert hat die Suche allemal für die Verantwortlichen des EHC Waldkraiburg und was jetzt am Ende dabei rausgekommen ist, kann sich in jedem Fall sehen lassen. Denn mit dem Letten Kirils Galoha haben die Löwen einen Mittelstürmer gefunden, der echte Torjäger-Qualitäten hat.

Galoha durchlief die Nachwuchsschule des lettischen Vorzeigeklubs SK Riga, spielte dann in der multinationalen Juniorenliga MHL für HK Riga. Für Dinamo Riga machte er mit 19 Jahren ein Spiel in der Kontinental Hockey Liga KHL und hätte um ein Haar auch einen Kontrakt in der zweitstärksten Liga der Welt erhalten, 2017 kam er auf zwölf Spiele (2 Tore) in der ersten lettischen Liga für den HS Riga.

Im letzten Winter wagte er den Sprung nach Westeuropa und heuerte bei den Oberligaaufsteigern in Memmingen an und hier durften dann auch die Löwen erstmals Bekanntschaft mit ihm machen. Insgesamt absolvierte Galoha in der letzten Saison 32 Spiele für die Indians, dabei verbuchte er starke 58 Scorerpunkte, darunter 30 Tore.

In Memmingen hätte man ihn eigentlich gerne gehalten, doch gelang es nicht, sich auf einen neuen Vertrag zu einigen. Die Fans der Indians hätten ihn sogar so gerne gehalten, dass man eine Sammelaktion startete, doch es nutzte alles nichts – man ging getrennte Wege. Nach dem Ausfall von Michael Dorr und den gescheiterten Tryouts mit drei Spielern sind die Löwen jetzt mit ihm in Gespräche getreten und schnell war man sich einig.

Im Laufe des kommenden Wochenendes wird Galoha in der Industriestadt erwartet und die Verantwortlichen des EHC Waldkraiburg heißen Kirils Galoha recht herzlich willkommen!

mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren