Finanzspritze für Stockhalle

Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth unterstützt die Stockschützen der DJK-SG Ramsau

image_pdfimage_print

Die Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth unterstützt die Stockschützen der DJK-SG Ramsau mit einer Spende von 2.500 Euro. Das Geld wurde zur Errichtung der neuen Stockhalle verwendet. Die Stockschützen in Ramsau sind sehr stolz auf ihre neue
Stockschützenanlage. Nur durch den Zusammenhalt der Mitglieder und der weit mehr als 2.600 ehrenamtliche geleisteten Arbeitsstunden konnte diese neue Sportanlage
errichtet werden.

Mit ihren 22 aktiven Spielern sind die Stockschützen sehr erfolgreich. Sie spielen mit ihren Mannschaften von der Kreis-, Landes-, Ober- bis hin zur Bayernliga. Für diesen Erfolg wird mit Disziplin und mit Freude am Sport zweimal in der Woche Montag und
Donnerstag trainiert. Das Miteinander und das Gemeinschaftsleben der Menschen wird durch die neue Stockhalle gefördert. Bereits Kinder und Jugendliche können ab zehn Jahren am Training teilnehmen.

Auch die Damen haben ihr Interesse am Stockschießen entdeckt und nehmen
am wöchentlichen Training teil.

Vorstandssprecher Thomas Lutz überreichte im Namen der Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth die Spende an die Vertreter des Vereins Johann Hadersberger, Zweiter Vorstand vom DJK-SG Ramsau und Thomas Neumaier, Abteilungsleiter der Stockschützen die sich im Namen aller sehr herzlich für die Unterstützung bedankten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.