Illusion und Authentizität

Unser Kino-Tipp: Shut Up and Play the Piano, eine Doku für Musikfreunde

image_pdfimage_print

Shut Up and Play the Piano – diese Doku zeigt das Wasserburger Kino im September. Chilly Gonzales ist ein echtes Multitalent: Musiker, Komiker und Entertainer. Regisseur Philipp Jedicke zeigt ihn als unruhigen Geist, dessen Experimentierfreude nur noch von seiner Kreativität übertroffen wird – als Vollblutkünstler, der viele Rollen spielt und alles andere als authentisch sein will.

Auch wenn das Biopic fast nur von seiner musikalischen Karriere erzählt und wenig über Chilly Gonzales‘ Privatleben, ist die unterhaltsame Dokumentation sehenswert, vor allem für Musikinteressierte.

Der kontroverse, kanadische Musiker und Konzeptkünstler hatte im Jahre 2009 mit einem mehr als 27 Stunden langen Dauerkonzert einen Weltrekord aufgestellt.

GB, DE, FR

2018

FILMREIHE utopiaTunes – alles für gute Unterhaltung

REGIE Philipp Jedicke

KAMERA Marcus Winterbauer, Marcel Kolvenbach

LÄNGE 82 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 04.09
17.45 UHR Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
18.00 UHR Butterbrot und Freiheitsliebe! Edling – ein Dorf erzählt!
20.15 UHR Sauerkrautkoma
20.30 UHR Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
Mittwoch 05.09
17.45 UHR Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
18.00 UHR Sauerkrautkoma
20.15 UHR Sauerkrautkoma
20.30 UHR Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
Donnerstag 06.09
17.45 UHR Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
18.00 UHR Safari – Match Me If You Can
20.15 UHR Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
20.30 UHR Safari – Match Me If You Can

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren