Starbulls: Frosch und Baindl treffen

Vorbereitung auf Hochtouren: In einem Monat geht's los mit Eishockey

image_pdfimage_print

Nur mehr gut einen Monat – dann geht sie schon wieder los, die Eishockey-Zeit der Oberliga-Süd, der dritten Liga Deutschlands! Die Teams stecken längst mitten in den Vorbereitungen und die Starbulls aus Rosenheim konnten ihr erstes Heim-Testspiel gegen den EC Adler Kitzbühel nun mit 2:1 gewinnen. Das Endergebnis stand bereits nach dem ersten Drittel nach Toren von Neuzugang Dusan Frosch, Geburtstagkind Michael Baindl (unser Foto) und dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Patrick Bolterle fest …

Im zweiten und dritten Abschnitt fielen trotz großer Rosenheimer Chancen keine weiteren Tore mehr. „Das waren nach nur fünf Trainingseinheiten auf dem Eis nun unsere ersten Spiele, mit denen ich insgesamt ganz zufrieden bin. Wir werden uns jetzt in den nächsten Tagen und Wochen einspielen, die richtigen Formationen finden, das Überzahlspiel optimieren und dann gut gerüstet in die Saison starten“, erklärte Manuel Kofler, der 38-jährige Cheftrainer der Starbulls. Am Sonntag geht’s in der Vorbereitung daheim gegen Deggendorf.

Am 19. Oktober übrigens kommt es zum Showdown bei den Waldkraiburgern und am 26. Oktober bei den Landshutern.

Saison-Auftakt ist am Freitag, 28. September, daheim gegen die Indians.

Foto: Starbulls

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren