Mann (67) stirbt bei Waldarbeiten

Am gestrigen Sonntagabend im Gemeindebereich Ampfing

image_pdfimage_print

Am gestrigen Sonntagabend hat ein 67-jähriger Mann bei Waldarbeiten im Gemeindebereich Ampfing tödliche Verletzungen erlitten. Das meldet das Polizeipräsidium Rosenheim am Montagvormittag. Die Kriminalpolizei untersucht jetzt die Todesumstände. Der Unfall hat sich gegen 19 uhr ereignet …

Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Näheres gibt die Polizei dazu nicht bekannt.

Beamte des Kriminaldauerdienstes Traunstein untersuchen jetzt die genauen Todesumstände. Derzeit liegen keinerlei Hinweise für ein Fremdverschulden vor, so die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.