Die verborgenen Farben der Dinge

Unser Kino-Tipp: Liebesgeschichte im italienischen Original

image_pdfimage_print

Die verborgenen Farben der Dinge: Das ist eine Liebesgeschichte von Silvio Soldini um einen alten Frauenhelden, der zum ersten Mal Liebe empfindet, als er auf eine resolute blinde Frau trifft. Zu sehen am kommenden Donnerstag in Marias Kino in Bad Endorf …

Darum geht’s:

Teo ist stets auf der Flucht – vor seiner Familie und vor emotionaler Nähe. Trotz einer Freundin, mit der er bald zusammenziehen soll, und einer Geliebten, fühlt er sich am wohlsten in seiner Junggesellenwohnung, zusammen mit seinem Staubsaugerroboter. Das Einzige, was er wirklich leidenschaftlich liebt, ist sein Job als kreativer Kopf bei einer Werbeagentur.

Die Osteopathin Emma ist seit dem sechzehnten Lebensjahr blind. Aber sie ist eine Kämpferin, mutig, unabhängig und mit sich selbst im Reinen. Frisch von ihrem Ehemann getrennt, ist sie offen für eine Affäre mit einem Charmeur. Und ehe sich Teo versieht, wird er in Emmas Bann gezogen.

Sie zeigt ihm eine Welt, die dem Profi des Sehens verborgen geblieben ist. Teo, der es gewohnt ist, sich und allen anderen erfolgreich etwas vorzumachen, kommt ausgerechnet bei der blinden Emma an einen Punkt, an dem er Farbe bekennen muss.

Regie Silvio Soldini
Darsteller Valeria Golino, Adriano Giannini, Arianna Scommegna
Länge 115 Minuten
FSK ab 6 Jahren
Produktion Italien/Schweiz 2017

Im italienischen Original mit deutschen Untertiteln.

Das Kino-Programm in Wasserburg und am Stoa an den nächsten Tagen:

Montag 13.08
18.00 UHR Sauerkrautkoma
18.15 UHR B12 – GESTORBEN WIRD IM NÄCHSTEN LEBEN
20.15 UHR Sauerkrautkoma
20.30 UHR Ein Lied in Gottes Ohr
21.00 UHR am Stoa
Grüner wird’s nicht… sagte der Gärtner und flog davon
Dienstag 14.08
18.00 UHR Sauerkrautkoma
18.15 UHR B12 – GESTORBEN WIRD IM NÄCHSTEN LEBEN
20.15 UHR Sauerkrautkoma
20.30 UHR Ein Lied in Gottes Ohr
21.00 UHR am Stoa
Deadpool 2
Mittwoch 15.08
15.00 UHR Sauerkrautkoma
15.15 UHR Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub
17.30 UHR Sauerkrautkoma
17.45 UHR B12 – GESTORBEN WIRD IM NÄCHSTEN LEBEN
19.45 UHR Sauerkrautkoma
20.00 UHR B12 – GESTORBEN WIRD IM NÄCHSTEN LEBEN
20.45 UHR am Stoa
Vorpremiere mit Regisseur Oliver Haffner!
21.00 UHR
Wackersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren