Bierflaschen entfachten Brand

Warnungen der Feuerwehr zur großen Trockenheit gestern nicht ernst genommen

image_pdfimage_print

In einem Waldstück bei Pürten kam es am gestrigen Donnerstagnachmittag zu einem Brand. Dabei fingen Bäume, Sträucher und die Wiese auf eine Fläche von 100 Quadratmetern Feuer. Dieses konnte durch die alarmierten Feuerwehren zum Glück rasch gelöscht werden. Vor Ort fand die Feuerwehr Bierflaschen, die wohl der Auslöser des Brandes gewesen waren. Wegen des Brennglas-Effekts in der großen Hitze …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.