Voller Biergarten zur Sommernacht

Haag: „Green Hornies“ spielten bei Feier der Schwarzpulverschützen im Hofgarten

image_pdfimage_print

Zum Sommernachtsfest der Haager Schwarzpulverschützen zog es etliche Besucher in den Biergarten des Hofgarten. Bei besten Temperaturen sorgten die heimischen „Green Hornies“ für Stimmung und es wurde bis nach Mitternacht gemeinsam mit rockigen Cover-Songs, bayerischen Schmankerln und Fassbier gefeiert.

Erfreut über die zahlreichen Gäste begrüßte Ludwig Meindl alle Besucher: „Wir sind alle Ehrengäste in diesem Biergarten.“

Besonders bedankte er sich bei den Sponsoren Ludwig Schletter, Bernhard Gruber und Wilfried Greipel und freute sich über zwei Premieren zu diesem Sommernachtsfest:

Zum ersten Mal fand es in diesem Jahr im Biergarten des Haager Hofgarten statt. Außerdem sorgte dieses Mal die Haager Band „Green Hornies“ für musikalische Unterhaltung.

„Die Green Hornies wurden gegründet, als im Haager Westen noch mehr los war und Old-Schletterhand die Oberhand hatte“, witzelte Meindl und betonte: „Die können’s tadellos.“

Auch zweiter Bürgermeister Dr. Wolfgang Weißmüller begrüßte die Gäste und war sich sicher: „Wen Gott mag, schickt er nach Haag.“ Hier könne man sich wohl fühlen …

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.