Dringende Warnung der Polizei

Aktueller Anlass: Niemals Überweisungen auf Aufforderung von Unbekannten tätigen

image_pdfimage_print

Aus aktuellen Anlass in der Region warnt die Polizei am heutigen Montag dringend: Bitte niemals Überweisungen oder dergleichen auf Aufforderung von Unbekannten tätigen! Am Wochenende hatte ein Einheimischer auf seinem PC eine Aktualisierungsempfehlung erhalten. Während der 63-Jährige diese ausführte, kontaktierte ihn telefonisch mehrmals ein unbekannter Mann, der mit ausländischem Akzent auf Deutsch sprach. Die Anrufe hatten eine australische Vorwahl und eine Vorwahl aus den USA.

Der Anrufer forderte in den Gesprächen auf, sogenannte „AppStore & iTunes“ Zahlungskarten im Wert von 200 Euro zu erwerben und den darauf befindlichen Code einzugeben, um die Aktualisierung abzuschließen. Dieser Aufforderung kam der Einheimische nach, was jedoch nicht funktionierte.

Auch der Bitte, das Ganze noch einmal zu versuchen, kam der Geschädigte nach.

Erst als er von dem „Hacker“ per E-Mail aufgefordert wurde, 600 Euro auf eine Bank in Amerika zu überweisen, um dann 1000 Euro von dieser Bank zurück zu erhalten, bat der Waldkraiburger einen EDV-Fachmann um Hilfe. Die Polizei wurde eingeschaltet …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.