Zu heiß: Platz unbespielbar!

Saisonstart der Kreisklasse: Söchtenau muss mit Babensham Heimrecht tauschen

image_pdfimage_print

Die Spannung ist riesengroß: An diesem Wochenende startet auch die Fußball-Kreisklasse in ihre neue Saison! Am morgigen Samstag um 15 Uhr empfängt der TSV Babensham dabei überraschend den SV Söchtenau. Ursprünglich nämlich stand für die Brack-Elf ein Auswärtsspiel auf dem Programm, da aber in Söchtenau der Platz aufgrund des Sommers 2018 unbespielbar ist, wurde das Heimrecht kurzer Hand getauscht. Geändert hat Babensham auch sein Spielsystem …

Nach einer desolaten Frühjahrsrunde 2018 mit lediglich drei mickrigen Punkten wurden in der Sommerpause alle Ungereimtheiten intern diskutiert und geklärt. Coach Brack (unser Foto) änderte zudem zu Beginn der Vorbereitung das Spielsystem und hat
mit den wieder genesenen Andi Schlosser und Tobias Oberlinner zwei fitte Spieler mehr im Kader.

In den Freundschaftsspielen zeigte der TSV Babensham bereits, dass man auf Wiedergutmachung gegenüber den Fans brennt und so bleibt abzuwarten, ob es der Brack-Elf gelingt, die gezeigten Leistungen in den Pflichtspielen zu bestätigen.

Die Gäste haben sich in der Vorsaison mit einem achten Liga-Platz als Meister der A Klasse sehr gut verkauft und haben mit Peter Linner und Stefan Weinfurtner zwei brandgefährliche Offensivkräfte in ihren Reihen. In der Vorsaison konnte der TSV beide Partien mit jeweils 3:1 für sich entscheiden und somit ist davon auszugehen, dass die Gäste alles versuchen werden, endlich die Trendwende einzuleiten.       hl

Bereits um 14 Uhr wird es in Maitenbeth heiß: Dort wartet der ambitionierte Aufsteiger auf die nicht minder ambitionierten Rotter. Und Hochspannung dann um 16.30 Uhr in Oberndorf: Wie tritt der Kreisliga-Absteiger Amerang auf – mit neuem Coach Slaven Jokic und mit so vielen neuen Spielern im Team (wir berichteten)? Will der SVA doch morgen seine Mission Wiederaufstieg beginnen …

Während dann noch Griesstätt am Sonntag auf Nachbar Vogtareuth zum Derby daheim trifft, hat Ramerberg eine Urlaubsverlängerung – die Mannschaft um Trainer Peter Maier, Ex-Capo, hat spielfrei und schaut noch entspannt zu …

So spielt die Kreisklasse zum Auftakt an diesem Wochenende:

Fr, 03.08.18 18:30 TSV 1932 Aßling SpVgg Pittenhart
details
18:30 TV 1909 Obing SV Schechen
details
Sa, 04.08.18 14:00 FC Maitenbeth ASV Rott a. Inn
details
15:00 TSV Babensham SV Söchtenau-Kr.
details
16:30 DJK SV Oberndorf SV Amerang
details
So, 05.08.18 14:00 DJK SV Griesstätt SV Vogtareuth
details
SV Ramerberg spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.