Heiße Kämpfe in Oibich

Gleich 18 Teams wollen sich den Stockschützen-Gemeindepokal holen

image_pdfimage_print

Bereits zum 24. Mal geht es ab dem kommenden Montag um den Stockschützen-Wanderpokal der Gemeinde Albaching! Gemeldet haben sich wieder 18 Teams, die in drei Sechser-Gruppen starten. Die jeweils drei Erstplazierten qualifizieren sich für die Endrunde am Donnerstag, 2. August, Beginn 18.30 Uhr. Es wird spannend …

Die Vorrunden-Begegnungen starten am Montag-Mittwoch, jeweils erst um 19 Uhr. Pokalverteidiger ist die Bunte Mischung.

Ärgster Spielverderber für den erneuten Pokalgewinn dürften erneut die Veteraner werden. Aber auch die Berger Scharfschützen und die Kaltenecker Daub’n Schiaba wollen es diesmal wissen.

Gespielt wird wieder nach den Bestimmungen der letzten Jahre. Das Wichtigste dabei ist, dass die Laufsohlen lila und blau nicht verwendet werden dürfen.

Die einzelnen Gruppen starten wie folgt:

Montagsgruppe: Bayern Freunde Oibich, Fußballer, Soli, Oibich Ultras, „Veteraner“, Berger Scharfschützen.
Dienstagsgruppe: Daub’n Schiaba Kalteneck, Nasenbachverein, Bunte Mischung, Oll 4 One, Katholische Frauengemeinschaft, Die Kleeblätter.
Mittwochgruppe: Gemeinderat, Freiwillige Feuerwehr, Schützenverein, Die Ventildrucker (Bläser), Theater- und Musikverein, De Dartler (Dartverein).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.