Wendemanöver missglückt

Auf der B15 bei Haag: Opel Corsa prallt gegen Kleintransporter aus Wasserburg

image_pdfimage_print

Eine 34-Jährige aus Wasserburg ist am gestrigen Dienstag nahe Haag in einen Unfall verwickelt worden: Zu einem Zusammenstoß eines Pkw mit einem Kleintransporter kam es auf der B15 bei Haag in Höhe der Einschleifung in die B12. Dort wollte der Fahrer (80) eines Opel Corsa zunächst mit seinem Auto in Richtung Dorfen fahrend auf die Einschleifung in die B12 – bemerkte dann aber, dass er in die falsche Richtung fuhr. Nun versuchte der Mann seinen Opel in einem Zug zu wenden.

Dabei stieß der Pkw mit  einem links neben ihm auf der Geradeausspur fahrenden Mercedes-Sprinter zusammen, den die 34-Jährige aus Wasserburg steuerte …

Beim Aufprall der beiden Fahrzeuge erlitt der 80-Jährige eine leichtere Kopfverletzung, so die Polizei, und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Wasserburgerin kam mit dem Schrecken davon.

Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 8.000 Euro, am Mercedes-Sprinter entstand frontseitig ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren