Die Welt der Ozeane

Unser Kino-Tipp: Delfine, eine Natur-Doku für die ganze Familie

image_pdfimage_print

Delfine – so heißt eine neue Doku, die am kommenden Samstag und Sonntag jeweils am frühen Abend in Marias Kino in Bad Endorf zu sehen ist. Erwachsen werden ist nicht einfach, das gilt auch für Delfine. Der junge Delfin Echo ist verspielt und hat allerhand Flausen im Kopf. Doch um in den Weiten der Ozeane zu überleben, muss er lernen, sich in der Gruppe unterzuordnen und mit seiner Familie zu leben und zu jagen. Disney‘s neue Naturdokumentation entführt in farbenprächtige Korallenriffe und den Lebensraum der Delfine.

Der Film zeigt eindrucksvoll und anschaulich, wie Delfine miteinander leben und kommunizieren. Aber auch eine Reihe anderer Meeresbewohner – wie etwa Wasserschildkröten – sind zu sehen. Das komplexe Zusammenspiel zwischen dem Riff und seiner Umwelt wird sichtbar.
Seit dem Jahr 2007 werden unter dem Label Disneynature eindrucksvolle Natur-Dokumentationen für die ganze Familie veröffentlicht. Nach „Unsere Erde“ und „Bären“ entführt „Delfine“ mit wunderschönen Bildern und einer hervorragenden Kameraarbeit jetzt in die Welt der Ozeane.

Regie Alastair Fothergill, Keith Scholey
Länge 75 Minuten
Produktion USA 2018

Foto/Quelle: Marias Kino

Das Kino-Programm in Wasserburg und am Stoa an den nächsten Tagen:

Mittwoch 18.07
18.15 UHR Kolyma
18.30 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
20.15 UHR Love, Simon
20.30 UHR Die Nacht der Nächte

Donnerstag 19.07
18.00 UHR Landrauschen
18.05 UHR Kolyma
20.00 UHR Landrauschen
20.15 UHR Kolyma
21.30 UHR am Stoa

303

Freitag 20.07
17.30 UHR 303
18.00 UHR Landrauschen
20.00 UHR Landrauschen
20.15 UHR 303
21.30 UHR Premiere am Stoa

Butterbrot und Freiheitsliebe

Edling – ein Dorf erzählt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren