Ein 15-Jähriger mit Waffe im Waldbad?

Größerer Polizeieinsatz in Waldkraiburg wegen Bedrohung - Kripo ermittelt

image_pdfimage_print

Große Aufregung herrschte mitten am vergangenen Sonntagnachmittag im idyllischen Waldbad von Waldkraiburg, wie die Polizei jetzt mitteilt. Gegen 15.30 Uhr war ein größerer Polizeieinsatz nötig: Ein 15-Jähriger bedrohte einen anderen Jugendlichen mit einer vermeintlichen Schusswaffe. Kurz darauf verließ der Jugendliche jedoch das Schwimmbad, so die Polizei. Die Ermittlungen laufen …

Mehr wurde von der Polizei zu dem Vorfall nicht bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.