Nasse Straße wurde zum Verhängnis

Eine 18-Jährige aus Ramerberg verliert bei Mittergars die Kontrolle über Pkw

image_pdfimage_print

Bei Mittergars kam es am gestrigen Donnerstagabend gegen 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall: Eine 18-Jährige aus Ramerberg war mit ihrem Pkw Ford auf der Kreisstraße unterwegs, als die junge Fahrerin plötzlich die Kontrolle über das Auto verlor. Der Wagen schleuderte auf regennasser Fahrbahn über die Gegenspur in die Leitplanke.

Die 18-Jährige kam verletzt ins Krankenhau.

Das Auto wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren