Macha zaid!

Unser Kino-Tipp zum Wochenende: „Ein Dorf steht Kopf" zweimal am Sonntag

image_pdfimage_print

Sie freuen sich sichtlich: Der Regisseur und Drehbuchautor Sebastian Schindler aus Soyen (unser Foto) und sein Team! Bei den bisher drei Vorführungen im Wasserburger Utopia war das Interesse an dem 50 Minuten langen Film so groß, dass „Ein Dorf steht Kopf“ nun am kommenden Sonntag, 1. Juli, noch mal um 15 Uhr und um 16.15 Uhr gezeigt wird. Schindler wird da wieder selbst vor Ort sein.

Unser Foto zeigt Sebastian Schindler umrahmt von Regie-Assistentin Michaela Droppelmann (rechts) und Angi Aschbacher (Schauspielerin, Teil des Comedy-Duos Steckerlfisch & Schlagsahne).

Darum geht’s:

Im oberbayerischen Dorf Langsham dreht sich die Welt noch langsamer. Während sich die Bürger über eine wunderschöne Lage im Voralpenland erfreuen dürfen, funktionieren modernste Erfindungen wie Mobilfunknetz oder Internet noch nicht wirklich. Setzt sich ja eh nicht durch. Als der langjährige Bürgermeister Wolfgang Oberhuber im Rahmen einer Bürgerversammlung die neusten Entwicklungen vom lange angekündigten Breitbandausbau präsentieren will, bricht er auf der Bühne zusammen. Diagnose: Hexenschuss!

Das ortsansäßige Ärzte-Team rät ihm zu einer zweiwöchigen Amtspause! Doch wer soll den Bürgermeister in dieser Zeit vertreten? Das komplette Gemeindeteam sowie auch seine Vorgänger, wollen mit den heiklen Themen ihres Oberhaupts nichts zu tun haben. Also muss ein anderer her. Oberhubers zwölfjähriger Sohn Seppi bietet seinem Vater an, das Bürgermeisteramt während seiner Schulferien zu übernehmen. Gesagt, getan: Seppi wird Aushilfs-Bügermeister und stellt das komplette Dorfleben sprichwörtlich auf den Kopf! Sein Motto: Ned kena gibt`s ned. Macha zaid! ​

BRD

2017

FILMREIHE Landleben

REGIE Sebastian Schindler

DARSTELLER Vitus Droppelmann, Matthias Christian Rehrl, Angela Aschbacher, Hans Bogarosch, Michaela Droppelmann, Katharina Fußstetter, Christian Haller, Hubert Himmel, Holger Kalvelage, Robert Köbinger, Stefanie Köbinger, Julian Valerio Rehrl, Sebastian Schindler, H

KAMERA Jakob Grundherr

MUSIK Oimara, Hundling

AB 0 JAHRE

LÄNGE 50 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an diesem Wochenende:

Freitag 29.06
17.00 UHR Love, Simon
17.15 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
19.30 UHR Se dio vuole – Um Gottes willen
19.45 UHR Love, Simon
21.00 UHR Kino in Fahrt in Seeon
Simpel
Samstag 30.06
15.00 UHR Liliane Susewind – Ein tierisches Abenteuer
15.15 UHR Luis und die Aliens
17.00 UHR Love, Simon
17.15 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
19.30 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
19.45 UHR Love, Simon
Sonntag 01.07
15.00 UHR Ein Dorf steht Kopf
15.15 UHR Luis und die Aliens
16.15 UHR Ein Dorf steht Kopf
17.00 UHR Love, Simon
17.15 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
19.45 UHR Love, Simon
20.00 UHR Nelyubov – Loveless

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.