Vom Ende einer Geschichte

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Verfilmung des gleichnamigen Romans

image_pdfimage_print

Vom Ende einer Geschichte – diesen Auslesefilm können die Kinofreunde ab der nächsten Woche im Wasserburger Utopia sehen. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Julian Barnes wird ein Mann am Ende seines Lebens durch einen Brief zurück in seine Vergangenheit katapultiert.

Darum geht’s:

Tony Webster ist ein scheinbar normaler Mann. Geschieden und im Ruhestand lebt er ein relativ unspektakuläres Leben. Doch eines Tages holt ihn der Schatten seiner Vergangenheit ein und er steht plötzlich vor einem mysteriösen Erbe: Ein Tagebuch, geführt von Tonys ehemaligem besten Freund, der später Tonys Freundin zu Universitätszeiten, Veronica Ford datete, in deren Besitz sich die geschriebenen Erinnerungen nun befinden. Je tiefer er in seiner Vergangenheit gräbt, desto mehr beginnt Tony, sein bisheriges Leben zu hinterfragen …

GB

2017

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Ritesh Batra

DARSTELLER Jim Broadbent, Charlotte Rampling, Harriet Walter, Michelle Dockery, Emily Mortimer

KAMERA Christopher Ross

MUSIK Max Richter

AB 0 JAHRE

LÄNGE 108 MIN.

Das Wasserburger Kino-Programm bis zum Sonntag:

Donnerstag 28.06
18.00 UHR System Error
18.15 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
20.00 UHR Love, Simon
20.15 UHR Nelyubov – Loveless
Freitag 29.06
17.00 UHR Love, Simon
17.15 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
19.30 UHR Se dio vuole – Um Gottes willen
19.45 UHR Love, Simon
21.00 UHR Kino in Fahrt in Seeon
Simpel
Samstag 30.06
15.00 UHR Liliane Susewind – Ein tierisches Abenteuer
15.15 UHR Luis und die Aliens
17.00 UHR Love, Simon
17.15 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
19.30 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
19.45 UHR Love, Simon
Sonntag 01.07
15.00 UHR Ein Dorf steht Kopf
15.15 UHR Luis und die Aliens
16.15 UHR Ein Dorf steht Kopf
17.00 UHR Love, Simon
17.15 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
19.45 UHR Love, Simon
20.00 UHR Nelyubov – Loveless

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren