Ein kleines Kinowunder

Unser Film-Tipp: Wolf and Sheep, der Alltag von Hirtenkindern in Afghanistan

image_pdfimage_print

Wolf and Sheep. Dieses in Cannes als bester Film ausgezeichnete, kleine Kinowunder zeigt das Wasserburger Utopia ab der nächsten Woche. Die Beziehungen im Alltag in einer entlegenen Region in den Bergen von Afghanistan sind von Tratsch und kleinen Konflikten geprägt – das Leben ist hart und einfach, jeder Tag bringt seine Bürde mit sich. Und die will getragen sein. Die Menschen glauben an die Geschichten, die sie selber erfinden, um die Mysterien des Lebens und der Welt zu erklären.

Die Mädchen und Buben hüten die Schafe und üben mit ihren selbst gebastelten Steinschleudern. Vor allem wollen sie die Wölfe vertreiben. Die Welt hier gehört ihnen.

Die junge, afghanische Filmemacherin Shahrbanoo Sadat entführt in ihrem Drama „Wolf and Sheep“ in eine für uns Westeuropäer unwirkliche, mystische Welt. Ausgezeichnet auf den Filmfestspielen in Cannes als bester Film mit dem „Art Cinema Award“ …

DK, FR, AF, SE, DE

2016

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Shahrbanoo Sadat

DARSTELLER Qodratollah Qadiri, Sediqa Rasuli, Sahar Karimi, Amina Musavi

KAMERA Virginie Surdej

AB 6 JAHRE

LÄNGE 86 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 26.06
18.15 UHR Swimming with Men – O.m.U.
18.45 UHR Ein Dorf steht Kopf
20.00 UHR Kino-Werkstatt
Dance Fight Love Die – Unterwegs mit Mikis Theodorakis
20.00 UHR Dance Fight Love Die – Unterwegs mit Mikis Theodorakis
20.15 UHR Tanz ins Leben
20.30 UHR Mantra – Sounds into Silence
Mittwoch 27.06
20.15 UHR Finding Your Feet – Tanz ins Leben O.m.U.
20.30 UHR Swimming With Men
Donnerstag 28.06
18.00 UHR System Error
18.15 UHR Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
20.00 UHR Love, Simon
20.15 UHR Nelyubov – Loveless

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren