Am Wochenende: „Drei Tage Thal“

Festival bei Soyen startet am Freitag - Musik und Kultur für jeden Geschmack

image_pdfimage_print

Der Verein „Drei Tage Thal“ veranstaltet kommendes Wochenende zum vierten Mal sein Festival bei Soyen. Auf einer idyllischen Lichtung gleich hinter dem Laden im Thal ist wieder Musik und Kultur für jeden Geschmack geboten.

Am Freitag, 22. Juni, treten ab 19 Uhr vier Band Live auf, „Anne Marie und Jofzi“ aus Wasserburg, „Vagoos“ aus Rosenheim danach der Hauptakt „Gruppa Karl Mars Stadt“ aus Chemnitz und zum Schluss „Cock Dylan“ aus Wasserburg.

Am Samstag, 23. Juni, heizen schon ab mittags und bis tief in die Nacht diverse bekannten Elektro-DJs die Stimmung an und am Sonntag findet das Festival mit Tiroler Saitenmusik von „Immer Gut Aufgelegt“ aus Soyen und einer Open Air-Kinovorstellung von „Die letzte Sau“ einen gemütlichen Ausklang.

Wie gewohnt ist für das leibliche Wohl bestens und mit weitgehend regionalen und biologischen Produkten gesorgt. Neu ist eine Teilüberdachung des Zuschauerbereichs, so dass die Veranstaltung bei jedem Wetter stattfinden kann.

Der Drei-TageThal-Verein versteht sich als Förderer der regionalen Kultur und will mit seiner Veranstaltung die kulturelle Vielfalt unserer schönen Region bereichern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.