Wieder viele Derbies für die SG RR

Bezirksliga eingeteilt: Es geht gegen Dorfen, Ampfing, Waldkraiburg und Ebersberg

image_pdfimage_print

Kaum sind die letzten Relegationsspiele abgeschlossen, hat Gruppenspielleiter Wolf-Peter Schulte schon die drei Bezirksligen eingeteilt. Die SG RR spielt auch in der Saison 2018/19 wieder in der Gruppe Ost und die Fans dürfen sich wieder auf viele heiße Derbies freuen. Wie in der vergangenen Saison gibt es wieder die Nachbarschaftsduelle mit Dorfen, Ampfing, Waldkraiburg und Ebersberg.

Mit dem TSV Buchbach II, der BSG Taufkirchen/Vils, dem TSV Reischach und dem TSV Bad Endorf kommen die vier Aufsteiger auch aus der Region und werden sicher auch wieder viele Zuschauer anziehen.

Neu hinzugekommen sind auch die beiden Absteiger vom ESV Freilassing und vom TSV Moosach/Grafing, während der SC Kirchheim und der FC Finsing künftig in der Bezirksliga Nord auf Punktejagd gehen.

Am 21./22. Juli startet die Liga wieder in die neue Saison.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.