Bürgermeister löst Versprechen ein!

Ja, a bissal eng war's scho: Aber der FC Maitenbeth grüßt vom Balkon ...

image_pdfimage_print

Na, des is koa Foto-Montage, des is nur a bissal eng auf dem Balkon in Maitenbeth – und es is unser scheenstes Buidl zum heutigen Feierabend! Der Bürgermeister hat anlässlich des Aufstiegs der FCM-Fußballer in die Kreisklasse gestern nämlich ein Versprechen eingelöst und den Balkon beim Wirt für die Jubel-Aktion eigens abstützen lassen! Vor knapp einem Monat hatte der Trainer des FC Maitenbeth, Roland Neumayer …

… bei seiner Hochzeit in der Alten Post Bürgermeister Josef Kirchmaier das Versprechen abgenommen, im Falle eines Aufstiegs seine Mannschaft von den Fans auf dem Balkon feiern lassen zu dürfen. Jetzt war es soweit: Maitenbeth hat es – wie ausführlich berichtet – geschafft und der Bürgermeister stand zu seinem Versprechen.

In einer denkwürdig spannenden Partie konnte der FCM das Relegationsspiel gegen Mettenheim zum Aufstieg in die Fußball-Kreisklasse mit 2:1 für sich entscheiden. Der Jubel war grenzenlos.

Zur Sicherheit ließ der Bürgermeister nun den Balkon aber zunächst noch mit Stahlstreben abstützen, dann lud er Mannschaft und Betreuer am gestrigen Sonntag zur Gaststätte Alte Post ein, wo sich das Team in FC Bayern-Manier von zahlreichen Fans feiern ließ …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren