Maitenbeth hat’s geschafft!

Riesenfreude vor 600 Zuschauern - Mit einem 2:1 in die Kreisklasse aufgestiegen

image_pdfimage_print

Der Schlusspfiff: Jubelnd steuert Stefan Djermester auf seine Team-Kollegen zu – der FC Maitenbeth hat es geschafft! Er ist zurück in der Fußball-Kreisklasse. Mit einem 2:1-Sieg am Nachmittag in Ramsau gegen den TuS Mettenheim entschied die Mannschaft die Relegation zum Aufstieg knapp, aber am Ende verdient für sich. Riesenfreude, der FCM – Spieler wie Fans – lag sich in den Armen …

Fotos: Renate Drax

 

Wir wollen den Gegner nicht vergessen – den TuS Mettenheim – seine Enttäuschung nach starkem Kampf.

Nach einer halben Stunde hatte es ausgerechnet für den Kapitän des FC Maitenbeth – Jakob Gilnhammer – dramatisch begonnen: Ihm passierte ein Eigentor. Doch diese unglückliche Führung des Gegners aus Sicht der Maitenbether bügelte er sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff der zweiten Halbzeit bravourös und nervenstark aus: 1:1 durch den Capo! Unser Foto zeigt ihn mit der Nummer drei …

Die Schlussminuten – nervlich kaum auszuhalten. Vor allem für Maitenbeths Coach Roland Neumeier (Bildmitte).

Noch mehr Bilder folgen …

So haben sie die Relegations-Entscheidung am heutigen Nachmittag auf dem Sportplatz in Ramsau gespielt (links Maitenbeth):

Quelle: bfv

keeper Stefan Bauer 28 1 Robert Egger keeper
captain yellow cardown goalgoal Jakob Gilnhammer 3 2 Marco Fottner yellow card player
player substitution home Bernd Kleber 4 3 Manuel Merx substition guestyellow card player
player Vincent Reinthaler 5 4 Doudou Sarr player
player yellow card Andreas Wilhelm 7 6 Alexej Gerlitz player
player substitution home Michael Schambeck 9 8 Thomas Frauendienst yellow card captain
player Robert Grassl 10 9 Balazs Huber player
player substitution home Michael Wilhelm 11 10 Artur Adolt substition guest player
player Christian Sigl 12 11 Thomas Büllesbach yellow card player
player Daniel Gartner 13 12 Mazlum Yurt player
player Stefan Djermester 14 14 Süleyman Cakar player
Ersatzbank
keeper Michael Hirt 1 26 Markus Gatzka keeper
substitute Christoph Wierer 2 5 Jannik Nettelnstroth substitute
substitute Sebastian Dichtler 6 7 Valmir Bakiji substition guest substitute
substitute substitution home Tobias Schiebl 8 13 Lukas Mailhammer substition guest substitute
substitute substitution home Michael Vorderwestner 15 15 Uwe Dragosin substitute
substitute substitution home Johannes Wilhelm 16 16 Philipp Brunner substitute
18 Alexander Konschu substitute
Trainer
Neumayer, Roland Dragosin, Uwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren