Die Ladies, die WM und „Mia hoid“

Rechtmehring feiert sein Fußball-Damenteam zum „Vierzga" mit tollem Weinfest

image_pdfimage_print

Das wird ein Fest: Die Damen-Mannschaft der Fußballer des SC 66 Rechtmehring – in Spielgemeinschaft mit dem DJK SV Oberndorf (unser Foto) – feiert ihr 40-Jähriges. Und zwar am Samstag, 23. Juni, in und ums Sportheim Rechtmehring mit einem tollen Weinfest – mit der Band „Mia hoid!“ und zuvor mit einem Kleinfeldturnier! Und auch mit einem Public Viewing des WM-Gruppenspiels Deutschland gegen Schweden …

Als im Mai des Jahres 1978 beim SCR eine Damen-Fußballabteilung gegründet wurde, hätte wohl kaum jemand geglaubt, dass diese einmal in 40 Jahren noch bestehen würde. Damals fanden sich zwölf sportbegeisterte Damen in Rechtmehring ein und wollten nur eins: Fußball spielen!

Man gründete eine Frauen-Fußballmannschaft. Zu dieser Zeit war der Damenfußball ja noch eine etwas exotischere Sportart und es war sicher nicht alltäglich, als ab 1981 auch in Pflichtspielen das erste Mal der Ball rollte.

Bereits in dieser Saison (81/82) konnte schon der erste Aufstieg in die A-Klasse gefeiert werden!

Die Damenmannschaft war im Laufe der Jahre sehr aktiv, so war beispielsweise auch eine College-Mannschaft aus den USA zu Besuch, mit der man sich messen konnte. Es wuchs der Zusammenhalt in der Mannschaft.

Im Jahr 2000 wurde dann eine Spielgemeinschaft mit den Damen des DJK SV Oberndorf geschlossen. Einer der größten Erfolge war gemeinsam sicherlich der erneute Aufstieg in die Bezirksliga 2007 als man sich vor einer Traumkulisse in Hohenlinden in der Relegation im entscheidenden Spiel mit 3:0 gegen Garching durchsetzte.

Auch die Ladies-Fußballjugend wurde mit aufgebaut, so gibt es heute eine B- und eine C-Mädchenmannschaft, die ebenfalls in Spielgemeinschaften mit den Nachbarvereinen am Saisonbetrieb teilnehmen. Diese konnten sogar den größten Erfolg der ganzen Abteilung mit der Oberbayerischen Meisterschaft der C-Juniorinnen im Jahr 2012/2013 einfahren.

Das soll im Jubiläumsjahr natürlich gebührend gefeiert werden. Am Samstag, 23. Juni, findet auf dem Sportgelände des SC Rechtmehring ein Kleinfeldturnier statt. Es wird auch eine „All-Stars Mannschaft“ mit ehemaligen Spielerinnen aus den letzten 40 Jahren teilnehmen. Danach spielt die Band „Mia hoid!“ beim Weinfest auf und es wird rund um das Sportheim in Rechtmehring für das leibliche Wohl gesorgt. Am Abend gibt’s zudem ein Public Viewing des Deutschland-WM-Spiels gegen Schweden …

Hierzu sind alle herzlich eingeladen, die Ladies freuen sich über viele Besucher …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren