Schwerer Unfall am Burgfried

Am Nachmittag in Wasserburg: Rennrad-Fahrer (47) von Pkw erfasst

image_pdfimage_print

Am Sonntag-Nachmittag kam es auf der Priener Straße auf Höhe des Burgfriedens in Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigem Ermittlungsstand wollte ein 47-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf mit seinem Rennrad die Staatsstraße überqueren, so die Polizei, und wurde hierbei von einem Skoda erfasst, den eine 21-Jährige steuerte. Der Radfahrer musste mit schwersten Kopfverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden. Die junge Autofahrerin erlitt einen Schock.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sollen sich bitte bei der Polizei Wasserburg unter 08071/91770 melden.

 

 

Fotos: Georg Barth