Archiv für den Tag: 30. Mai 2018

image_pdfimage_print

Mach mit, fahr Rad!

Für eine bessere Luft: Wieder große Aktion des „Energiedialogs Wasserburg"

Der Energiedialog Wasserburg 2050, eine Initiative der Stadt, startet in diesem Jahr zum vierten Mal die „Wasserburger Radlaktion“. Die gefahrenen Kilometer der Radfahrer in Wasserburg sollen gesammelt und auch honoriert werden. Ab jetzt hat wieder jeder Sportler die Möglichkeit, mittels Sammelkarten seine Radstrecke anzugeben und diese an ...

So Gott will …

Unser Kino-Tipp zum Feiertag in Wasserburg: Eine italienische Komödie

Se dio vuole - so Gott will! Am morgigen Fronleichnams-Feiertag ist diese temporeiche, in Italien äußerst erfolgreiche Komödie im Wasserburger Utopia zu sehen. Weltbilder und Lebensvorstellungen prallen aufeinander: Glänzend gespielt, mit witzigen Dialogen und vielen Überraschungen. Edoardo Falcone erhielt den italienischen Filmpreis als ...

Ein „Baumtor“ für die Ortseinfahrt

Haag: Nicht alle Räte begeistert - Heute Nachmittag Bürger-Info

Ab Mitte Juni soll die Sanierung der Fahrbahndecke und Gehwege der Mühldorfer Straße starten. Nun diskutierte der Haager Bauausschuss in seiner gestrigen Sitzung Möglichkeiten, die Geschwindigkeit an der Ortseinfahrt zu reduzieren. Bürgermeisterin Sissi Schätz stellte die aktuellen Erkenntnisse vor: Eine Torsituation soll Abhilfe schaffen.

Kennzeichen gestohlen

Isen/Burgrain: Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Die Polizei Dorfen fahndet nach einem Dieb: Bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein bisher unbekannter Täter das vordere Kennzeichen eines schwarzen Audi gestohlen. Der Wagen parkte an der Hauptstraße in Burgrain bei Isen. Das Fahrzeug selbst wurde dabei nicht beschädigt.

„Heißester Mai aller Zeiten“

Wetterexperte warnt: Gewitterserie könnte sich ausweiten

Wie bereits vor Tagen angekündigt, nimmt dieser Mai nun in der Tat Züge des Unwetter-Mais aus dem Jahre 2016 an. Fast täglich gibt es in Deutschland heftige Gewitter. Dabei ergießen sich Sturzfluten vom Himmel und sorgen für schwere Schäden. Es ist zudem offenbar auch noch der heißeste Mai aller Zeiten.

A bissal Spaß muss sein

Trotz des leidigen Abstiegs: Rechtmehringer Fußballer gestern nachtaktiv

Prost, Männer: Auch nach dem bitteren Abstieg in die A-Klasse (wir berichteten) lassen sich die Rechtmehringer Fußballer den Spaß nicht verderben. In einer spontanen Nacht- und Nebelaktion hielten die Sportler an der alten Tradition des Firstbaumstehlens fest. Kurzerhand wurde gestern am Abend das Training verkürzt, so dass man gemeinsam ...