Beschädigte Leitung sorgte für Stromausfall

Stromstörung am frühen Samstagabend im Haager Osten dauerte eine Stunde

image_pdfimage_print

Am Samstag kam es gegen 17.50 Uhr zu einem Stromausfall im Haager Osten. Obwohl der Bereitschaftsdienst der KWH-Netz innerhalb von wenigen Minuten vor Ort war, dauerte die Stromstörung bis zirka 19 Uhr. Der Grund hierfür lag neben der Schadensortung insbesondere in dem schwierigen Zugang zu einem Anlagenteil.

Verantwortlich für den Stromausfall war die beschädigte 20 Kilovolt-Mittelspannungsleitung Haag-Ost. Diese verläuft unterirdisch zwischen der Brauerei Unertl und dem Bürgerhaus Haag. Die beschädigte Leitung wurde aus dem Stromversorgungsnetz herausgenommen, so dass die Versorgung in ganz Haag wieder gewährleistet war.

Derzeit untersuchen Techniker der KWH Netz die Ursache für den Leitungsschaden und Bereiten dessen Behebung vor. Andreas Jänschke

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren