In eigener Sache

Liebe Leser der Wasserburger und Haager Stimme! Liebe Abonnenten unseres Newsletters!

image_pdfimage_print

Im Zusammenhang mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am morgigen Freitag in Kraft tritt, weisen wir darauf hin, dass wir keine personenbezogenen Daten von unseren Newsletter-Abonnenten oder Lesern speichern – ausgenommen sind die E-Mail-Adresse, auf die Sie unseren Newsletter erhalten sowie das dazugehörige Pseudonym. Dies gilt auch für die Kommentare unserer Leser. Wir erheben und speichern ansonsten keinerlei Daten.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können.

 

Im unteren Drittel des Newsletter lässt sich dies mit einem Klick auf den entsprechenden Text ganz leicht umsetzen. Wir löschen dann umgehend Ihr Mail-Adresse aus unserem Verzeichnis. Sollten Sie den Newsletter bis zum 10. Juni 2018 nicht abbestellt haben, gehen wir davon aus, dass Sie uns stillschweigend Ihr Einverständnis dazu geben, Sie weiter mit unserem Newsletter zu beschicken.

Sie können den Newsletter auch per Mail formlos und ohne Angabe von Gründen bei uns abbestellen: info@wasserburger-stimme.de oder info@haagerstimme.de.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie in unserer Redaktion unter Telefon 08071/52 42 088.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.