Auf Gegenfahrbahn gekommen

Sankt Wolfgang: 24-Jährige zu schnell auf regennasser Fahrbahn unterwegs

image_pdfimage_print

Im Kurvenbereich auf der Staatsstraße 2086 nach Unterthalham in Richtung Isen geriet am Montag gegen 19.20 Uhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Isen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei starkem Regen auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit dem Wagen eines 50-jährigen Moosburgers.Bei dem Unfall wurde sowohl der 50-Jährige, als auch der 15-jährige Beifahrer der Unfallverursacherin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro, meldet die Polizei Dorfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren