In der Kreisklasse rauf oder runter?

Spannung im Heimat-Fußball steigt - Kämpfen und siegen muss Rechtmehring!

image_pdfimage_print

Nur noch drei oder vier Spiele stehen aus – dann ist die Fußball-Kreisklasse durch. Und nachdem der SV Ramerberg auch am gestrigen Feiertag überraschend beim Kellerkind, der Reserve des FC Grünthal, mit 2:4 verloren hat, sind die Chancen zum Aufstieg für die Emmeringer und die Vogtareuther gestiegen. Deren Verfolger, der SVR und die Oberndorfer, aber bekommen es am Sonntag erneut mit Abstiegs-Kandidaten zu tun. Rechtmehring wiederum muss punkten gegen die Ramerberger, sonst droht jetzt seit gestern sogar der direkte Weg zurück in die A-Klasse …

Im Schlamassel hängen nachwievor die Eiselfinger (sie reisen morgen ausgerechnet zum hochambitionierten SV Vogtareuth) – und neu nun auch die Babenshamer, die ihr Nachholmatch des leidigen Abbruch-Spiels von Schechen (wir berichteten ausführlich) mit 0:3 abgeben mussten. Edl König und Co. sollten ihre englische Woche nun morgen bei den Rottern wenigstens möglichst gut abschließen – zu großzügig sollte mit den Punkten nicht mehr um sich geworfen werden aus Babenshamer Sicht …

Griesstätt ist sicher im Mittelfeld platziert und kann am Muttertag die Damenwelt am Spielfeldrand in Schechen entspannt begrüßen.

Grünthals II, die dank der vier Treffer vom gestrigen Nachmittag gegen die Ramerberger durch zweimal Florian Jurgeleit, Matthias Bernhart und Capo Robert Grabl-Lenders wieder Hoffnung schöpfen dürfen, können an diesem Wochenende nur zuschauen, was die Konkurrenz so treibt. Am besten fährt man wohl am Sonntag nach Schechen und feiert dort eventuell mit Griesstätt den Fußball und die Mütter …

So spielt die Kreisklasse am kommenden Wochenende:

Sa, 12.05.18 15:00 SV Vogtareuth TSV Eiselfing
details
15:00 ASV Rott a. Inn TSV Babensham
details
So, 13.05.18 14:00 SV Ramerberg SC Rechtmehring
details
14:30 DJK SV Oberndorf SV Schwindegg
details
15:00 TSV Emmering SV Söchtenau-Kr.
details
15:00 SV Schechen DJK SV Griesstätt
details
FC Grünthal II spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.