Kompetent aufgestellt

Landrat Georg Huber verabschiedet ehemalige und begrüßt neue Mitglieder im Gutachterausschuss

image_pdfimage_print

Für Transparenz auf dem Grundstücksmarkt sorgt der so genannte Gutachterausschuss, der fachlich dem Bauamt am Landratsamt Mühldorf zugeordnet ist. Landrat Georg Huber verabschiedete gemeinsam mit Manfred Weichselgartner, Vorsitzender des Gutachterausschusses, langjährige verdiente Mitglieder und begrüßte die neu hinzuberufenen.

„Der Gutachterausschuss ist ein sehr wichtiges Gremium für unsere Grundstücksbewertung im Landkreis und damit für alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch Firmen, die im Landkreis bauen möchten“, so Landrat Georg Huber. Zu den Aufgaben des Ausschusses gehören die Führung und Auswertung der Kaufpreissammlung, die Ableitung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten, die Bearbeitung und Erteilung von Auskünften sowie die Erstattung von Verkehrswertgutachten.

 

In den Ruhestand geht Vermessungsdirektor Karl Schulz, der somit als Vertreter des Vermessungsamtes aus dem Gutachterausschuss ausschied. Auf eigenen Wunsch hin beendet seine Tätigkeit nach knapp 50 Jahren ebenfalls Architekt Manfred Heiß, der bereits bei der Bodenrichtwertliste 1971 im Gutachterausschuss mitgewirkt hat. Beiden ehemaligen Mitgliedern sprach Landrat Georg Huber ein herzliches Dankeschön aus, in Verbindung mit einem großen Lob für die vertrauensvolle langjährige hervorragende Arbeit.

 

„Ich freue mich sehr, dass sich die weiteren Mitglieder des Gutachterausschusses wieder bereit erklärt haben, für den Bestellungszeitraum von vier Jahren im Gutachterausschuss tätig zu sein“, resümierte Landrat Georg Huber. Neu in den Gutachterausschuss berufen wurden Architektin Susanne Weigand, Wolfgang Rank, ehemaliger Angestellter des Kommunalreferates am Städtischen Bewertungsamt der Landeshauptstadt München, und Dipl.-Agraringenieur (FH) Stephan Brunnhuber.

 

Landrat Huber hob in seiner Ansprache die stetig zunehmende Bedeutung und Verantwortung der Gutachterausschüsse – gerade auch vor dem Hintergrund des aktuellen Urteils des Bundesverfassungsgerichtes zur Grundsteuer – hervor. Es sei deshalb notwendig und wichtig, den Gutachterausschuss mit fachlich kompetenten Mitgliedern zu besetzen, die objektiv und unabhängig als ehrenamtliche Gutachter agieren können. „Ich freue mich sehr, dass dies der Landkreis Mühldorf sicherstellen kann, weil wir mit hochkompetenten Mitgliedern hervorragend im Gutachterausschuss aufgestellt sind“, so der Landrat.

 

Foto (von links): Landrat Georg Huber mit den neu hinzuberufenen Mitgliedern des Gutachterausschussees  Susanne Weigand, Wolfgang Rank und Stephan Brunnhuberund, und Manfred Weichselgartner vom Bauamt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.