In den Himmel weiß und blau …

Ramsauer Burschen und Diebe aus Kirchdorf feiern neuen Maibaum

image_pdfimage_print

Bei bestem Wetter stellten die Ramsauer Burschen schon am Wochenende gemeinsam mit den Maibaumdieben aus Kirchdorf das rund 26 Meter lange „weiß-blaue Stangerl“ auf der Dorfwiese in Ramsau auf. An dieser Stelle steht nun zum fünften Mal der Maibaum.

Der alte Maibaumplatz, der nur rund 15 Meter entfernt liegt, zog die Unwetter magisch an. Deshalb mussten die damaligen Maibäume meist vorzeitig entfernt werden . Am jetzigen Platz hatten die Ramsauer bisher mehr Glück.

Beim ersten Grillfleisch der Saison und kühlem Bier verfolgten um die tausend Besucher das Spektakel. Ausklingen ließ man das Ganze mit Kaffee und Kuchen, für die jüngeren und junggebliebenen Besucher war bis weit nach Sonnenuntergang Barbetrieb unter freiem Himmel.

Foto: Rupert Lentner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.