Der neue Maibaum steht

Sankt Wolfganger Landjugend und die Maibaumdiebe aus Maitenbeth halfen eifrig zusammen

image_pdfimage_print

Begleitet vom ortsansässigen Musikverein brachte die Landjugend Sankt Wolfgang den geschmückten Maibaum mit einem Pferdefuhrwerk zum Dorfplatz, an dem zahlreiche Besucher in Biergartenatmosphäre feierten. Tatkräftige Unterstützung gab es von den Maibaumdieben aus Maitenbeth.

Gemeinsam schafften es die Burschen, den 32 Meter langen und fast zwei Tonnen schweren Baum am Dorfplatz hochzuhieven. Im Akkord wurden weitere Biertische und -bänke aufgestellt, um alle Besucher unterzubringen. Versorgt wurden diese von den Ortsvereinen, für die Kinder gab es eine große Hüpfburg.

 

 

Besondere Höhepunkte waren außerdem die Goaßlschnalzergruppe aus Reichertsheim und die Hofgiebinger Böllerschützen. Der anschließende Bandltanz der Sankt Wolfganger Grundschulkinder und der Biertragl-Wettbewerb sorgten ebenfalls für Stimmung.

 

Fotos: Johanna Furch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.