Weiter, immer weiter!

Fußball-Kreisklasse: Derby-Stimmung morgen in Eiselfing, Griesstätt, Unterreit

image_pdfimage_print

Kann der SV Ramerberg den sonnigen Platz zwei in der Fußball-Kreisklasse behaupten am morgigen Sonntag? Nach dem Klasse-Auftritt zuletzt gegen den Mitkonkurrenten aus Rott scheint es durchaus möglich – denn der Gegner kommt aus der Keller-Region: Eiselfing hat zu tun, dass man nicht ins Schlamassel abrutscht. Doch Kapitän Stefan Schuster und Christian sowie Michi Krieger sorgten zuletzt beim 4:1 gegen die Rechtmehringer bravourös dafür, dass man auch dem Derby morgen gegen die Ramerberger wieder optimistischer entgegen sieht …

Unser Foto: Ein Youngster, der für frischen Wind beim SV Ramerberg sorgt – Xaver Diptmar.

Foto: Renate Drax

Spannend wird es für die Fans aber auch in Griesstätt, wo Rechtmehring aus der bedrohlichen Abstiegszone zu Gast ist, dringend Punkte braucht und Voigas geben will.

Auch Grünthal II hat die Saison noch lange nicht abgeschrieben, obwohl man sich auf einem direkten Abstiegsplatz in Richtung A-Klasse befindet. Ob die Oberndorfer da am morgigen Sonntagmittag um 13 Uhr recht kommen, bleibt abzuwarten.

Die Babenshamer wiederum könnten morgen Nachmittag den Ramerbergern Schützenhilfe leisten, wenn sie beim Tabellenführer Emmering einen guten Tag erwischen …

Rott kann diesmal nur zuschauen – es hat spielfrei.

So spielt die Kreisklasse an diesem Wochenende

Sa, 28.04.18 15:00 SV Söchtenau-Kr. SV Schechen
details
So, 29.04.18 13:00 FC Grünthal II DJK SV Oberndorf
details
14:00 TSV Eiselfing SV Ramerberg
details
14:00 DJK SV Griesstätt SC Rechtmehring
details
15:00 TSV Emmering TSV Babensham
details
15:00 SV Schwindegg SV Vogtareuth
details
ASV Rott a. Inn spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.