Neue Cafeteria fürs Kreiskrankenhaus

Haag: Sparkasse Wasserburg spendet 1.000 Euro

image_pdfimage_print

Der Förderverein des Kreiskrankenhauses Haag wurde im Jahr 1999 gegründet und setzt sich seitdem für die Patienten des Haager Kreiskrankenhauses ein. Der Verein möchte neben der wichtigen wohnortnahen Gesundheitsversorgung auch das Ambiente im Krankenhaus angenehmer gestalten. Hierfür ist geplant, als sozialen Treffpunkt für die Patienten und Angehörigen eine Cafeteria einzurichten.

Da dies mit hohen Kosten verbunden ist, unterstützt die Sparkasse Wasserburg den Förderverein bei der Einrichtung einer Cafeteria mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Helmut Schuster, Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle in Haag, überreichte die Spende an Christa Heindl und Egon Barlag, die Fördervereinsvorsitzenden des  Kreiskrankenhauses Haag.

Foto: Helmut Schuster, Christa Heindl und Egon Barlag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren