Auf Gegenfahrbahn ausgewichen

Unterreit: Rentner übersah entgegenkommendes Fahrzeug

image_pdfimage_print

Am Montag kam es zu einem Zusammenstoß in Unterreit. Gegen 10.25 Uhr bog ein Rentner nach links ab und übersah dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dieser Fahrzeuglenker wich daraufhin auf die Gegenfahrbahn aus und stieß frontal mit dem Wagen zusammen, der hinter dem Rentner fuhr.

Die Unfallbeteiligten hatten Glück und wurden nur leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von zirka 8.000 Euro, meldet die Polizei Waldkraiburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.