Viele halfen wieder mit

75 Bürger beteiligen sich am „Ramma damma" in Haag

image_pdfimage_print

Von Plastikflaschen bis hin zu Klappstühlen und Europaletten – säckeweise sammelten die insgesamt 75 Helfer am Samstag beim alljährlichen „Ramma damma“ in Haag eifrig liegengebliebenen Müll ein. Schon um 8.30 Uhr trafen sie sich am Wertstoffhof, wo die gemeinsame Aktion der Gemeinde und der Agenda 21 Haager Land startete.

Teilnehmerstärkste Gruppen waren die Haager Jugendfeuerwehr und die Carambas. Außerdem halfen die Feuerwehr Winden, der TSV Haag, der Alpenverein, das Familienzentrum, die Firmlinge sowie die Flüchtlingsbetreuer Oberndorf mit den Flüchtlingen mit. Einige Familien kamen spontan dazu. Auch in der Nachbargemeinde Kirchdorf sammelte die Feuerwehr ebenfalls mit ihrer Jugendgruppe.

 

„Es sind dieses Jahr ganz viele junge Leute“, freute sich Bürgermeisterin Sissi Schätz. Jüngster Teilnehmer war Raphael Haas mit vier Jahren. Gemeinsam räumten die Helfer Haag vom Ortskern über das Freibad bis hin zu den Zufahrtsstraßen der Bundesstraßen vom Müll frei. Und nach getaner Arbeit genossen sie geschmierte Semmeln und Brezen in der Frühlingssonne.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Viele halfen wieder mit

  1. Tolle Aktion!

    Antworten