Unfall fordert 100.000-Euro-Schaden

Gestern an Freimehringer Kreuzung: Frauen aus Edling und Soyen mit Glück im Unglück

image_pdfimage_print

Zweimal Totalschaden in der Gesamthöhe von etwa 100.000 Euro: Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw war es – wie bereits berichtet – am gestrigen Mittwochvormittag auf der Freimehringer Kreuzung gekommen. Laut Polizei vom heutigen Donnerstag wollte dort eine 45-Jährige aus Edling mit ihrem Opel von Wasserburg her kommend die Kreuzung in Richtung Holzkram überqueren. Hierbei übersah sie jedoch eine vorfahrtberechtigte Mercedes-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Soyen. Der Benz prallte frontseitig in die rechte Seite des querenden Opel.

Glück im Unglück: Die beiden Fahrerinnen machten zwar offiziell keine Verletzungen geltend, kamen aber dennoch vorsorglich ins Krankenhaus Wasserburg, sagt die Polizei.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, am Opel war dies in einer geschätzten Höhe von 13.000 Euro, am hochwertigen AMG-Pkw Mercedes in einer Höhe von  85.000 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren